, ,

Warum die Magnetmatratze immer mehr an Beliebtheit gewinnt

Unser Schlaf ist ein sehr wichtiger Aspekt unserer Gesundheit

Mindestens ein Drittel von uns schläft nicht gut. Viele von uns wachen müde auf und können diese Müdigkeit den gesamten Tag nicht abschütteln. Schlaf ist jedoch eine unentbehrliche physiologische Funktion. Der sogenannte „soziale Jetlag“ ist ein wichtiges Forschungskonzept, das sich mit dem Problem auseinandersetzt, dass unsere innere Uhr oft nicht mit unserem Tagesplan übereinstimmt.
Schlaf unterstützt alle Aspekte unserer Gesundheit. Denn im Schlaf muss sich unser Körper von den Belastungen des Tages erholen und sich auf die Belastungen des nächsten Tages vorbereiten. Schlechter Schlaf kann zu einer erhöhten chronischen Stressreaktion führen und damit unsere Immunfunktion beeinträchtigen, was Folgen für beinahe jeden Aspekt unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens haben kann.

Es kommt nicht alleine darauf an, wie viele Stunden wir schlafen, wenn wir morgens ausgeruht aufwachen möchten. Wichtig ist vor allem auch die Schlafqualität. Und eine erhebliche Rolle für die Qualität unseres Schlafes spielt unsere Schlafumgebung.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass alles was wir tun wie denken, sprechen, bewegen, ja unsere gesamte Alltag Energie benötigt?

Woher bekommt dein Körper seine Energie?
Den größten Teil seines Energiebedarfs bekommt dein Körper aus der Erde und aus der Sonne. Einen kleineren Teil über deine Nahrung.

Genauer betrachtet:
Das Magnetfeld unserer Erde ist die wichtigste Energie für alles Leben.
Ärzte kamen nach zahlreichen Studien zu der Erkennntnis, dass viele Alltagsbeschwerden und Zivilisationskrankheiten aus einem Mangel an Magnetfeldern entstehen. Es ist u.a. darin begründete, dass das Erdmagnetfeld zunehmend abnimmt.

Die Folgen des Energiemangels:
Wenn ein Mangel an diesen natürlichen Energiequellen vorhanden ist, so kann zusätzlich der Faktor Stress bewirken, dass das Energiepotenzial unseres Körpers empfindlich beeinträchtigt wird und die Fähigkeit zum Ausgleich des Energiemangels nicht mehr gegeben ist. U.a. ist Stress so zum Hauptproblem des modernen Menschen geworden. Er ist ein großer Risikofaktor, da er Auslöser und Ursache vieler Zivilisationskrankheiten sein kann.
Diese sind oft keine Krankheiten im eigentlichen Sinn, sondern Mangelerscheinungen.
Um diesem Energie-Mangel entgegenzuwirken muss Stress abgebaut und Energie zugeführt werden.

Durch geeignete Magnetfeldprodukte kann ein Energiemangel ausgeglichen werden.
Da unser Schlaf ein sehr wichtiger Aspekt unserer Gesundheit ist, können uns Magnetmatratzen enorm dabei unterstützen eine sehr gute Schlafqualität zu fördern.

Bei der Auswahl unseres Bettes achten die meisten von uns oft nur auf den wahrnehmbaren Komfort der Matratze. Doch für die höchste Schlafqualität – und angemessene Ruhe und Entspannung – gilt es bei der Auswahl der Schlafumgebung eine Vielzahl von Faktoren zu beachten. Dazu gehören:

. Komfort

· Unterstützung

· Temperatureigenschaften

· Feuchtigkeitsregulierung

· Belüftung

· Stimulation

· Hygiene und

· Energie-Technologien

ein paar Schlaf-Fakten:

Wenn du richtig tief schläfst, beginnt dein Gehirn, „seine Batterien wieder aufzuladen”. Dein Lern- und Erinnerungsvermögen kann gestärkt werden.

Und wenn du dich lange genug in den Tiefschlafphasen befindest, profitiert auch deine Muskelkoordination und dein Immunsystem.

Normaler Schlaf verläuft in Zyklen, wobei jeder Zyklus mit der Traumphase, dem REM-Schlaf, endet. (REM = Rapid Eye Movement) in denen sich die Muskeln entspannen, der Blutdruck sinkt und sich die Atmung verlangsamt. Hier findet auch ein erhöhtes Maß an Gewebewachstum und -reparatur statt. Nur in diesen Tiefschlafphasen werden außerdem Hormone ausgeschüttet und Energie aufgetankt.

Ausreichend Tiefschlaf ist für jeden Menschen äußerst wichtig.

Die erste Phase in jedem Schlafzyklus ist die Leichtschlafphase. Die zweite Phase ist ein Schlafstadium, in dem die Körpertemperatur sinkt und sowohl Atmung als auch Herzfrequenz regelmäßig sind.

Die dritte und vierte Phase sind die Tiefschlafphasen.

Diese verbesserte Schlafqualität sorgt dafür, dass dein Körper und Geist nicht nur angemessen funktioniert, sondern optimal – mit Energie und Vitalität.

Nikkens Variante der Magnetmatratze ist das Kenkopad.
Das Naturest® Kenkopad® kann direkt auf deine herkömmliche Matratze gelegt werden.
Das Naturest® Kenkopad® ist ca. 7,5 cm dick.
Je nach Größe der Auflage befinden sich zwischen 13-26 Magnetscheiben auf einem Kenkopad.
Jede Magnetscheibe hat einen Durchmesser von etwa 3 cm. Sie enthält sechs kugelförmige Neodym-Magnete mit einer Stärke von 3.200 Gauß.
Die Elemente des Naturest Schlafsystems ( Kissen,Decke, Auflage) sind in ihren Funktionen aufeinander abgestimmt, um dich mit einer innovativen, anpassungsfähigen Schlafumgebung wie in einem Kokon zu umgeben. Es schafft die besten Voraussetzungen für die höchste Schlafqualität und gibt dir das Gefühl, dass du in deinem Zuhause in der freien Natur schläfst.

Innovative Entspannungs-Technologie:

Das Nikken Naturest® Kenkopad® ist eine Latexauflage, deren Oberfläche eine „Eierkarton“-Struktur mit verstärkten Spitzen besitzt. Diese Oberfläche sorgt für einen entspannenden Massageeffekt und ermöglicht gleichzeitig die Luftzirkulation und die Ableitung von Schweiß. Druckpunkte werden vermieden – für idealen Schlafkomfort. Die Auflage ist zudem natürlich hygienisch, da Latex von Natur aus antimikrobielle Eigenschaften besitzt und resistent gegen Staubmilben ist.

Durch den Einsatz der einzigartigen Magnetkonfigurationen der Nikken RAM™ Technologie generiert das Naturest® Kenkopad® ein speziell entwickeltes Magnetfeld, das die Entspannung und die Schlafqualität fördert.

Natürliche, erneuerbare Materialien

Das Naturest® Kenkopad® besteht aus einem für Allergiker geeigneten Latexgemisch. Der Bezug ist ein Gewebe aus natürlicher Baumwolle aus nachwachsenden Quellen, Wolle und Bambusfasern, die ohne den Einsatz von Pestiziden oder Insektiziden hergestellt wurden. Er unterstützt das Ableiten von Feuchtigkeit und sorgt mit verbesserter Belüftung für eine trockenere, komfortablere Schlafumgebung.

Das Naturest® Kenkopad®, das Naturest® Kissen und die KenkoDream® Decke ergänzen sich gegenseitig und bieten Ihnen die ideale Umgebung für entspannten, erholsamen Schlaf.

Das Naturest® Kenkopad® gibt es vielen verschiedenen Größen. Bitte sprecht uns darauf an. Wir helfen gerne weiter.

Sowohl Personen, die einen Herzschrittmacher tragen, gesundheitliche Probleme haben, ein elektronisches Gerät (implantiert oder extern) verwenden, als auch Frauen in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten sollten vor der Verwendung von Magnetprodukten mit ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten.

, ,

Der MagDuo als Star aus dem Buch EmotionCode nach Dr. Bradley Nelson

Dr. Bradley Nelson ist Spezialist und ein sehr gefragter Experte Amerikas auf dem Gebiet der bioenergetischen Medizin und energetischen Psychologie. Er entwickelte, in über 20-jähriger Praxiserfahrung, die einfache und wirkungsvolle Selbsthilfemethode EmotionsCode (TM). Dr. Bradley Nelson wurde durch seine Methode EmotionsCode durch den Erfolgsfilm Emotion weltbekannt.

Der EmotionsCode ist eine von Dr. Bradley Nelson entwickelte Methode der Identifizierung und Lösung von altem emotionalen Ballast. Emotionaler Ballast kann Krankheiten, körperliche Beschwerden, emotionale Schwierigkeiten und vieles mehr verursachen.

Alte Emotionen aus der Vergangenheit können sich in Form eines „Energieballs“ buchstäblich in unserem Körper festsetzen, den Fluss der Energie („Chi“) beeinträchtigen und dadurch Unausgewogenheit verursachen. Bei der Anwendung des EmotionsCodes wird mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests festgestellt, ob und welche solcher „eingeschlossenen Emotionen“ als Ursache eines bestimmten Problems im Körper vorhanden sind. Diese werden anschließend durch eine bestimmte Magnetanwendung entfernt.

Die Arbeit mit dem EmotionCode ist leicht verständlich, logisch nachvollziehbar, sehr präzise und doch einfach in der Anwendung. Man kann faszinierende Ergebnisse, bei sich und bei anderen feststellen. Die Methode im EmotionCode kann sehr wirksam und effektiv sein und Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Im Buch wird die Nutzung eines Magneten empfohlen. Der Magnet ist das „Werkzeug“. Dr. Nelson nutzt den Magneten von NIKKEN Magboy- heute unter dem Namen MagDuo erhältlich – und er nutzt den MagCreator.

Bei vielen ist die Wirkung innerhalb kürzester Zeit spürbar. Manchmal muss man auch einmal „drüber schlafen“ und beobachten, wie der Körper sich regeneriert. Manchmal dauerte es ein paar Tage bis Wochen, bis man die Wirkung erkennt.

Der EmotionCode mit unserem Star MagDuo und MagCreator ist absolut lesenswert und hoch spannend!

, ,

Meine Erfahrung mit den Magnetprodukten bei Kindern und während der Schwangerschaft

Als ich Mutter geworden bin, war es für uns selbstverständlich, dass unser Sohn von Anfang an auch in den Genuss des Schlafsystems kommt. Wir haben für ihn anfangs eine kleine Wiege gehabt. Das Nikken Schlafsystem gibt es ja in vielen Größen aber in ganz mini gab es es noch nicht 😉 Somit haben wir eine Matratze, die wir übrig hatten, passend zugeschnitten.

Ab seinem ersten Tag zu Hause schlief er in der Wiege oder in unserem Bett auf der Matratze von NIKKEN. Er war von Anfang an mit den Magnetprodukten umgeben. Unser Sohn hat immer gut geschlafen und vor allem lange. Wir hatten nie ein Thema mit dem Schlaf, auch nicht bei unserem 2. Kind.

 

Es gab das gefilterte Wasser im Fläschchen.

Als beide ihre ersten Schuhe bekamen, zogen weitere Nikken Produkte in ihr Leben ein und ihre ersten Magnetsohlen wurden auf Gr. 19-21 zugeschnitten 🙂 Mini klein, total süß und 100% geerdet.

Mein älterer Sohn war etwas älter als 1 Jahr, als er anfing frei und alleine zu laufen. Im Frühjahr butscherte er durch unseren Garten über unseren Hügel. Er fiel hin und stürzte sehr unglücklich. Da er nicht mehr auftreten konnte, fuhren wir ins Krankenhaus. Den Röntgenaufnahmen zufolge erkannte man keinen eindeutigen Bruch. Jedoch wollte der Arzt das Bein gipsen.

Wir waren darüber nicht sonderlich erfreut. Wir hatten keine eindeutiges Ergebnis, ein Bruch war ausgeschlossen. Vielleicht ein Riss/ eine Fraktur.

Sein 2. Vorschlag dazu war, dass wir versuchen könnten das Bein ruhig zu halten, aber bei einem 1 jährigen Kind sehe er darin keinen Erfolg.

Wir kennen unseren Sohn und alles in mir sträubte sich gegen diesen Gips. Das würde bedeuten, dass er nach Wochen erst wieder laufen könnte, wo er doch gerade angefangen hatte. Wir lehnten es ab, steckten unserem Sohn den Super Mini zu Hause in die Socke und beschäftigten ihn knapp 3 Tage anderweitig mit viel vorlesen, kuscheln und spazieren fahren im Buggy – alles in Begleitung mit dem Super Mini in dem Strumpf.

Am 3. Tag packte es unseren Sohn und er wollte sich unbedingt bewegen. Er fuhr tatsächlich Bobbycar. Wir hatten ein unglaublich schlechtes Gewissen: Wir mussten ihn ja schliesslich Wochenlang ruhig halten.. Aber er fuhr ohne Schmerzen und rollte ganz normal mit seinem Fuss ab.( so normal es nunmal für einen Laufanfänger ist). Wir sind dennoch zu unserem befreundeten Orthopäden gefahren, der uns bestätigte, das so kleine Kinder ein ganz natürliches Empfinden hätten und wenn dort noch irgendeine Beeinträchtigung wäre, würde er nicht Bobbycar fahren. Er war ziemlich erstaunt, dass sein Unfall erst 3 Tage her war. Wir auch, aber ab dem Tag an hatte ich wieder eine weitere, schöne Erfahrung mit Magnetprodukten gemacht.

Weiterhin hat mir die Magflex in der Schwangerschaft wunderbar mit meinen andauernden Rückenschmerzen fabelhaft geholfen und sie war nach den Geburten mein ständiger Begleiter.

Ich hatte 2 ungeplante Kaiserschnitte mit jeweils einer gr. Narbe als Erinnerung.  Die MagFlex hat mich dabei unterstützt, dass die Wundheilung enorm schnell verlief und ich auch am nächsten Tag wieder mobil im Krankenhaus unterwegs sein konnte.

Während meiner Schwangerschaft nutze ich täglich die Einlegesohlen und ich habe natürlich weiterhin auf der Matratze geschlafen. Für mich war es eine Wohltat. (Nikken empfiehlt, dass die Produkte aufgrund der Magnete nicht in der Schwangerschaft einzusetzen sind).

Ein weiteres „Lieblingsprodukt“ für meine Kinder ist der Schal. Immer wenn sich eine Erkältung mit Husten heranschlich, habe ich den Hals und die Brust meiner Kinder damit eingewickelt. Im Schal ist ein Ferninfrarotfaden versponnen, der die körpereigene Wärme widerspiegelt. Das hat unglaublich gut dabei geholfen, dass sie schnell wieder genesen waren.

Seit nun 14 Jahren begleitet das Breite Produktangebot von Nikken meine Kinder. Es sind für sie „Sowieso“ Produkte. Es ist für sie ganz normal auf der Auflage zu liegen, die Sohlen in den Schuhen zu haben, das Wasser zu trinken und auch bei Gelegenheit die MagFlex oder die Schlafmaske zu nutzen.  Der Powerchip klebt immer griffbereit am Kühlschrank, falls mal irgendwer was hat. Gerade durch Sport bedingte Verletzungen, die sich nun leider manchmal ergeben, ist die Kombination Powerchip mit einer Bandage eine gute Unterstützung für sie geworden.

Unsere Kinder sind fast das ganze Jahr über gesund und schleicht sich mal eine (Sport)Verletzung ein, haben wir natürliche Mittel zur Hand, die uns schnell genesen lassen.

Welche Erfahrung habt ihr oder eure Kinder mit den Produkten von NIKKEN gemacht?

,

Magnetroller aus dem EmotionCode

Unser MagDuo/ MagBoy als Star aus dem Buch EmotionCode nach Dr. Bradley Nelson

Dr. Bradley Nelson ist Spezialist und ein sehr gefragter Experte Amerikas auf dem Gebiet der bioenergetischen Medizin und energetischen Psychologie. Er entwickelte, in über 20-jähriger Praxiserfahrung, die einfache und wirkungsvolle Selbsthilfemethode EmotionsCode (TM). Dr. Bradley Nelson wurde durch seine Methode EmotionsCode durch den Erfolgsfilm Emotion weltbekannt.

Der EmotionsCode ist eine von Dr. Bradley Nelson entwickelte Methode der Identifizierung und Lösung von altem emotionalen Ballast. Emotionaler Ballast kann Krankheiten, körperliche Beschwerden, emotionale Schwierigkeiten und vieles mehr verursachen.

Alte Emotionen aus der Vergangenheit können sich in Form eines „Energieballs“ buchstäblich in unserem Körper festsetzen, den Fluss der Energie („Chi“) beeinträchtigen und dadurch Unausgewogenheit verursachen. Bei der Anwendung des EmotionsCodes wird mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests festgestellt, ob und welche solcher „eingeschlossenen Emotionen“ als Ursache eines bestimmten Problems im Körper vorhanden sind. Diese werden anschließend durch eine bestimmte Magnetanwendung entfernt.

Die Arbeit mit dem EmotionCode ist leicht verständlich, logisch nachvollziehbar, sehr präzise und doch einfach in der Anwendung. Man kann faszinierende Ergebnisse, bei sich und bei anderen feststellen. Die Methode im EmotionCode kann sehr wirksam und effektiv sein und Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Im Buch wird die Nutzung eines Magneten empfohlen. Der Magnet ist das „Werkzeug“. Dr. Nelson nutzt den Magneten von NIKKEN Magboy- heute unter dem Namen MagDuo erhältlich und er nutzt den MagCreator.

Bei vielen ist die Wirkung innerhalb kürzester Zeit spürbar. Manchmal muss man auch einmal „drüber zu schlafen“ und beobachten, wie der Körper sich regeneriert. Manchmal dauerte es ein paar Tage bis Wochen, bis man die Wirkung erkennt.

Der EmotionCode mit unserem Star MagDuo und MagCreator ist absolut lesenswert und hoch spannend!

,

Meine Erfahrungen mit dem Nikken Schlafsystem

Ich bin über Umwege zu dem tollen Schlafsystem von Nikken und anderen Produkten gelangt.

Ich muss aber für das Verständnis etwas weiter ausholen. 

Ich war ungefähr 7/8 Jahre alt und in der 2. Klasse, als ich plötzlich im Frühjahr mit furchtbaren Schnupfen, juckenden Augen und Kribbeln überfallen wurde. Die Diagnose folgte schnell: Heuschnupfen und alle möglichen Allergien gegen Gräser, Pollen, Bäume. Mein Körper reagierte so heftig, dass ich teilweise 2 Wochen lang nicht zur Schule konnte, da meine Augen immer so zu geschwollen waren und ich mich extrem schlapp fühlte. Meine gesamte Schulzeit war davon betroffen und ich habe sehr unter meinen Allergien gelitten. Wir wohnten ländlich – wunderschön. Aber das Frühjahr und der Sommer waren für mich eine Qual. Nie konnte ich nachmittags mit ins Grüne zum Spielen oder ins Freibad, da ich mich wie krank fühlte. Der Weg morgens zur Schule durch die Wiesen ging noch – gegen mittag wurde es immer schlimmer. Alles juckte, meine Augen tränten und spätestens mittags war ich so platt, dass mir oft die Konzentration für vieles fehlte. Da war nicht daran zu denken nachmittags nochmal wieder rauszugehen. Manchmal habe ich es doch gemacht und musste oft aufgrund der heftigen Reaktionen meines Körpers die Verabredungen abbrechen. Besonders kleidsam war das auch nicht. Durch das viele Nase putzen war meine Nase immer rot und die Augen durch das Reiben angeschwollen. Soweit ich mich erinnere nahm ich damals „nur“ spezielles Nasenspray und Augentropfen.

In der Pubertät war ich längere Zeit bei einem Heilpraktiker in Behandlung. Ich bekam eine Flüssigkeit aus Ampullen und irgendwelche Tabletten. Das half gut, wenn ich es regelmäßig nahm. Draußen, vor allem wenn der Rasen gemäht worden war, konnte ich dennoch nicht sein.

In den Sommerferien fuhren meine Eltern mit mir immer sehr lange ans Meer. Dort ging es mir hervorragend – keine Pollen, klare Luft.

So war mein Leben bis Anfang 20. Durch die vielen Allergien war es häufig anstrengend und umständlich. Dann lernte ich meinen jetzigen Mann kennen und wie es so ist, habe ich dann auch irgendwann bei ihm übernachtet ;-).

Es war Mitte Februar und er wollte das erste Mal mit mir verreisen. An die See – „puh“, dachte ich. Da werde ich keine Probleme haben – ich hätte es ziemlich unromantisch gefunden, wenn ich mit ihm verreise und drinnen sein muss, aufgrund der vielen Pollen und am besten noch mit einer roten Nase. Das Jahr nahm seinen Lauf und ich war so verliebt und abgelenkt, dass ich keinen Gedanken an meine Allergien verschwendete. Im Laufe der Monate und des Kennenlernens erzählte ich ihm u.a. von meiner schweren Vergangenheit durch meine Allergien. Vergangenheit … ja richtig: Vergangenheit. Das war der Moment wo ich feststellte, dass sie in diesem besagten Jahr 2003 nicht mehr auftauchten. Ich nahm keine Medikamente, ich hatte mir im Frühjahr gar keine geholt, ich machte in diesem Jahr keinen langen Urlaub am Meer, sondern bin zu Hause geblieben. Warum waren sie weg? Das interessierte mich anfangs nicht, Hauptsache nicht mehr da.

Irgendwann erzählte mir mein Mann, dass er unabhängiger Fachberater bei Nikken ist und zeigte mir einige Produkte. Im Grunde waren die Produkte die ganze Zeit in unserem Leben gewesen, da er sie tagtäglich selbstverständlich nutzte. So kam es auch, dass ich nun erfuhr worauf ich die ganze Zeit so wunderbar schlief. Mein Mann hatte das Schlafsystem von Nikken und er nutzte deren Einlegesohlen.

Seitdem trage ich so oft wie möglich die Sohlen, nutze täglich das Schlafsystem bzw. die Auflage von Nikken und habe einen Super Mini in meiner Nähe und bin: BESCHWERDEFREI!

Rückblickend ist für mich das Jahr 2003 eine Wendung. Seitdem habe ich keinerlei Beschwerden mehr. Ganz im Gegenteil. Wir wohnen im Grünen, haben einen Garten und den Rasen mähe ich. Ich liege mit meinen Kindern oft auf dem Rasen und muss weder niesen, noch habe ich angeschwollen, juckende Augen. Ich schlafe bei offenem Fenster und brauche keine Medikamente.

Vor ein paar Jahren habe ich erneut einen Allergietest bei mir machen lassen um zu wissen, ob die Allergien weg sind oder nur nicht spürbar. In der Tat habe ich sie alle noch, vor allem bin ich gegen Birke, Gräser und Haselnuss allergisch. Das gute daran ist, dass sie für mich keine Belastung mehr sind. Ganz im Gegenteil: Inzwischen liebe ich den Geruch von frisch gemähten Gras und spiele sogar stundenlang Golf ohne das ich eingeschränkt bin.

In meinen Schwangerschaften und auch, wenn ich wirklich sehr gestresst bin, merke ich, dass das Kribbeln wieder kommt. Dann hilft mir der PowerChip/ Super Mini. Mir sagte mal eine Person, dass in der Mitte der Brust (genau in der Mitte des BHs) irgendein Punkt sitzt. Ich weiß leider nicht mehr was für ein Punkt, aber ich habe es ausprobiert und es hilft mir, so dass ich auch die ersten Anflüge des kribbelns  schnell beruhigen kann.

Mir hat man damals also nicht erzählt: nehme diese Produkte für deine Allergien. Mein Mann wusste nichts von meinen Allergien als wir uns im Winter kennenlernten und ich kannte Magnetprodukte gar nicht. Ich bin durch puren Zufall dazu gekommen und habe durch diesen Zufall zum Glück meine Erfahrung mit Magnetprodukten machen können, die sich bis heute so positiv auf mein Leben auswirken und mir vor allem wieder LEBENSQUALITÄT geben.

, ,

Regeneration mit NIKKEN

Regeneration
Eine Welt der Energien

Magnetismus in unserer Umwelt Das Magnetfeld der Erde ist Bestandteil der natürlichen Umgebung aller Lebewesen. Es ist jedoch Veränderungen unterworfen und kehrt im Laufe der Zeit seine Polarität sogar um. In den vergangenen 150 Jahren hat der Mensch sich eine zunehmend elektromagnetische Umgebung geschaffen: Elektrizität, Fernsehen, Radio, Mobiltelefone und andere elektrische Geräte sorgen für eine moderne Umwelt, die von elektromagnetischen Feldern durchzogen ist.

Energie für das Leben

Seit Jahrtausenden ist in östlichen Kulturen die große Bedeutung unserer Körperenergien bekannt – Akupunktur ist hier nur ein Beispiel. Heute wissen wir, dass die bioelektrischen Systeme für den Körper genauso grundlegend sind wie seine Biochemie. Auch wenn die Auswirkungen, die elektromagnetische Felder in unserer modernen Welt auf unsere Gesundheit haben, noch Gegenstand von Untersuchungen sind und einzelne Menschen unterschiedlich beeinträchtigen, so wird die Elektrosensibilität nun auf beiden Seiten des Atlantiks offiziell als Empfindlichkeitsreaktion anerkannt.

Unterstützung für unsere natürlichen Energien

Nikken entwickelt seit über 35 Jahren innovative Magnettechnologien, die unseren Körper durch ein ideales Umfeld unterstützen und dazu beitragen, in unserer stressvollen Welt für Balance und Entspannung zu sorgen.

, ,

Diät mit NIKKEN

Mit jedem Schritt in die richtige Richtung kann ein
Unterschied gemacht werden – täglich!
Everyday

Everyday Gewichtsmanagement auf Bio-Basis

Es gibt so viele Gründe für Bio-Produkte…
•Sie wissen, was drin ist!
– Gentechnikfreie Landwirtschaft
– Reduzierter Antibiotika-Einsatz
– Weniger Pestizide
– Vermeidung der meisten künstlichen Farb- & Konservierungsstoffe
• Tierfreundlich
• Besser für Wildtiere
• Besser für die Umwelt
• Produktion im Einklang mit der Natur

Everyday Gewichtsmanagement auf Bio-Basis
Eat Well & Live Well everyday
NIKKENWELLNESS DER EVERYDAY UNTERSCHIED

3 EINFACHE SCHRITTE:

Cleansing
• Trinken Sie viel Wasser
• Verzichten Sie auf schädliche Lebensmittel
• Essen Sie mehr grünes Blattgemüse und andere ballaststoffreiche Kost

Unterstützen Sie Ihren Körper bei der Reinigung
Zwischen Verdauung und Stoffwechsel besteht ein Zusammenhang. Kann der Körper die ihm zugeführte Nahrung nicht richtig verarbeiten, d. h. Nährstoffe aufnehmen und Abfallprodukte aus dem System entfernen, kann der Stoffwechsel nicht effizient erfolgen.
Balance
• Reduzieren Sie Ihren Kohlenhydratkonsum
• Essen Sie Eiweiß in Form von Fisch und Meeresfrüchten, Hülsenfrüchten und magerem Fleisch
• Vermeiden Sie gesättigte Fette

Unterstützen Sie die Stabilisierung Ihres Appetits
Was Sie essen, wirkt sich auf Ihre Stoffwechselrate aus. Eiweiß kurbelt den Stoffwechsel an und Kohlenhydrate verlangsamen ihn. Da Proteine langsamer verdaut werden, reduzieren sie Ihren Appetit. Sie fühlen sich länger satt und essen deshalb weniger.

Energie
• Achten Sie auf gesunde, vollwertige Bio-Snacks und Getränke
• Schlafen Sie ausreichend
• Treiben Sie täglich mindestens 30 Minuten Sport

Bewegung und Schlaf
Extra Pfunde mit sich herumzutragen kann anstrengend sein. Daher fehlt Menschen, die eine Diät beginnen, oft die Energie. Tägliche Bewegung kann den Stoffwechsel ankurbeln und daher Kalorien verbrennen. Ein Vollwert-Snack kann Energietiefs entgegenwirken. Und denken Sie daran, ausreichend viel zu schlafen! Studien zeigen, dass der Körper bei zu wenig Schlaf die Produktion des appetitanregenden Hormons Ghrelin erhöht. Daher wird guter Schlaf beim Gewichtsmanagement als ein wichtiger Faktor angesehen.

Die Entwicklung eines gesunden Ernährungsansatzes erfordert die Unterstützung eines ActiveWellness-Lifestyles und einer positiven Lebenseinstellung. Beim Gewichtsmanagement muss es nicht ums Kalorienzählen gehen. Halten Sie sich einfach an eine gesunde Ernährungsweise, die Ihnen die Energie und die Nährstoffe bietet, die Sie brauchen, und Sie dabei unterstützt, Ihr Traumgewicht zu erreichen und zu halten.
Bevor Sie mit einem Gewichtsverlust-Programm jeglicher Art beginnen, sollten Sie den Rat Ihres Arztes einholen

,

Magnettechnologien von Nikken

Eine kurze Einführung in die EnergieTechnologien von Nikken

Magnettechnologie

Elektromagnetismus ist eine der vier Grundkräfte der Physik, die in unserer Umwelt vorherrschen (neben der Gravitation und zwei Arten von Kernkräften). Die Lehre der Energieströme im Körper und ihrer Wirkung auf unsere Gesundheit ist ein uraltes Prinzip und ein fester Bestandteil fernöstlicher Kulturen und traditioneller chinesischer Medizin, die seit Jahrtausenden die Basis für die Gesundheitsfürsorge in China und Japan bildet. Mittlerweile ist auch in den westlichen Ländern der Wert alternativer Praktiken – wie z. B. der Akupunktur – erkannt worden.

Im Laufe der Geschichte der Erde kehrte sich die Polarität des Erdmagnetfelds mehrmals um. Doch auch im Laufe der Menschheitsgeschichte hat sich das Magnetfeld der Erde nicht unerheblich verändert. In unserer modernen Welt wird durch die vom Menschen geschaffenen elektromagnetischen Felder und Strahlungsquellen unser elekromagnetisches Umfeld weiter beeinträchtigt.

Forschung auf dem Gebiet dieser Einflüsse diente als Inspiration für die Entwicklung der ersten Nikken-Magnetprodukte vor über 35 Jahren, die unseren Körper dabei unterstützen sollten, in einer Welt, in der wir zunehmend körperlichen und geistigen Stressfaktoren ausgesetzt sind, wieder in Balance zu kommen. Die Magnetprodukte von Nikken tragen dazu bei, die Bedingungen wieder herzustellen, in denen Menschen von Natur aus leben und sich entfalten können.

Die Magnettechnologien von Nikken

Zum ersten Mal kam Nikken Magnettechnologie in den Nikken KenkoInsoles® zum Einsatz, dem ersten Produkt des Unternehmens, als es 1975 gegründet wurde. Seither haben die Forschungsteams ihre Forschungsarbeit weiter vorangetrieben und herausgefunden, dass die Wirkung der Magnetfelder mit ihrer Komplexität steigt. Heute bieten wir eine Reihe von Magnetkonfigurationen, die für verschiedene Anwendungen entwickelt wurden.

Dynamische Magnettechnologie

Diese Technologie ist komplexer als ein statisches Feld. Sie kommt in unseren Massageprodukten zum Einsatz und generiert ein dreidimensionales dynamisches Magnetfeld mit größerer Tiefenwirkung.

Magnetische Spannungstechnologie

Die neuesten Produktentwicklungen unseres Magnetsortiments basieren auf einer Magnetkonfiguration, in der gleiche Pole aufeinander treffen und magnetische Spannungsfelder dazu eingesetzt werden, die dreidimensionale Komplexität unserer dynamischen Magnettechnologie in statische Form zu bringen. Besondere Magneteigenschaften verhindern die Entmagnetisierung in diesen Konfigurationen.

RAM™ Technologie (Radialachsiger Magnetismus)

Kleine Kugelmagneten sind in Sechsergruppen kreisförmig angeordnet, wobei jeder einzelne Magnet innerhalb der Gruppe so positioniert ist, dass seine Achse zwischen Plus- und Minus-Pol zu der des jeweils benachbarten Magneten um 60 Grad gedreht ist. Die Magnetfelder überlappen und es entstehen magnetische Spannungsfelder, welche für eine erhöhte Feldkomplexität sorgen.

SpyderRAM™

Ähnlich wie in dem RAM™ Modul, jedoch in einer etwas größeren Konfiguration für größere Anwendungen, ruhen eine Reihe von größeren kugelförmigen Magneten, die in ihrer Polarität gegeneinander versetzt sind, in einer flexiblen, netzartigen Matrix, die auf jede Körperbewegung reagieren kann.

DynaFlux®

Die wegweisende DynaFlux® Technologie von Nikken präsentiert die Spannungsmagnettechnologien von Nikken in noch kompakterer Form, die dünnere und kraftvollere Konfigurationen für noch genialere Produkte zulässt.