Mein Erlebnisbericht zu der Sportflasche:

die erste Frage die ich mir stelle: Warum habe ich sie mir jetzt erst gekauft?

Die Sportflasche ist einfach genial. Ich liebe hervorragende Wasserqualität und das habe ich mit dem gefilterte Wasser von Nikken. Es gibt mir immer ein gutes, gesundes Gefühl. Bislang war ich meistens zu faul mir gefiltertes Wasser abzufüllen und mitzunehmen. Das hat viele Gründe: u.a. wo soll ich das Wasser rein tun? Die Flaschen die wir haben, mag ich meistens nicht und zweckentfremdete Plastikflaschen möchte ich eigentlich der Umwelt zu liebe nicht nutzen. Somit gab es meistens unterwegs: nichts. Weder Leitungswasser noch Wasser aus dem Trinkaufbereiter. Das ist die schlechteste Variante von allen ist.

Ich habe die Pimag-Flasche nach dem auspacken erstmal gereinigt und einige Filterdurchläufe gemacht, bevor die Flasche einsatzbereit war. Momentan ist es sehr warm und wir MÜSSEN zwischendurch viel trinken. Gestern nachmittag war ich Golfen und die Nikken Sportflasche passt perfekt in die Halterung für die Flaschen. Das erste Mal aus der Flasche zu trinken ist gewöhnungsbedürftig. Ich musste sie zuerst unten etwas drücken, um dann das Wasser durch den Trinkhalm zu ziehen/ trinken. Ich hatte den Dreh schnell raus und es ist ja auch logisch, dass das Wasser nicht dadurch gerauscht kommt, da es ja noch den gewollten Weg durch den Filter gehen muss. Das war eine gute Golfrunde. Ich hatte mein basisches Wasser mit beim Sport – das gab mir ein sehr gutes Gefühl. Ist es ausgetrunken, kann ich es überall wieder auffüllen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass ich nun ungefiltertes Wasser trinke – ich habe ab heute ja meinen eigenes Filtersystem dabei. Jederzeit gefiltertes, sauberes Wasser. Keine Verkeimung, Pestizide oder belastetes Wasser.

Ich kann endlich weiches Wasser trinken – überall. Ich brauche nur einen Wasserhahn.

Für mich mein persönlicher Luxus!

Es ist unsere Pflicht

Während die meisten ihre Autos mit Toilettenpapier füllen,
konzentrieren wir uns darauf unsere Mitmenschen zu informieren.

In Krisenzeiten wie auch in diesen Zeiten, haben wir um so mehr die Verpflichtung euch mitzuteilen, welche großartigen Möglichkeiten uns das Wellness-Home bietet.
Die Produkte und unser Business.

Die aktuelle Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen.
Viele Menschen sind im Moment ängstlich und unsicher. Sie wissen nicht, was sie tun sollen:
Gesundheitlich und beruflich.

Neben den gängigen und bekannten Maßnahmen wie Hygiene, frischer Luft und Vitamin D, entsteht gerade bei vielen ein Bewusstsein die Verantwortung für die eigene Gesundheit endlich wieder zu übernehmen.
Sie möchten Krankheiten VERHINDERN und nicht behandeln.

Begeisterung

Wir möchten mehr Menschen dazu begeistern, sich um ihr Immunsystem und ihre allgemeine Lebenssituation zu kümmern, damit wir ganzheitlich gestärkt werden. Nicht nur heute sondern ein lebenlang.

Was wir machen, wenn es Herausforderungen gibt:
– Zuerst einmal einen gesunden Lebensstil leben. Das machen wir seit vielen Jahren. Das Leben in einem Wellness-Home ist ein großer Vorteil.
– Ruhig bleiben und entstressen: Angst ist ein Stressor und Stress setzt unser Immunsystem aus.
– gesund bleiben:
Viel Wasser trinken, saubere Luft atmen, gut schlafen und unser Immunsystem umsorgen: Pimag Wassersystem/ Sportsbottle, Greenzymes ( Gerstengras), Lactoferrin und Ciaga sowie unser Kenkopad ( Schlafen im Magnetkokon) geben uns die nötige Unterstützung. Auch Meditationen helfen um sich zu entspannen.
positive Gedanken, Umgang mit liebevollen Menschen

Nikken bietet uns großartige Produkte mit modernster Technologie, die sich einfach in jedes zu Hause und in jeden Alltag integrieren lassen:
Wir möchten euch unterstützen und bieten unser Know-How an. Wir sitzen direkt an der Quelle.

Wir sind in Zeiten wie diesen um so dankbarer, dass wir die Möglichkeit haben von zu Hause aus zu arbeiten und für unsere Kinder da zu sein. Ohne Stress lässt sich alles gut unter einen Hut bringen.

Die wirtschaftlichen Folgen werden offensichtlich sein.

In Krisen wie dieser leidet die Wirtschaft sehr und somit gehen auch leider viele Arbeitsplätze verloren. Dies ist eine unangenehme Wahrheit, die wir akzeptieren müssen. Aber auch das ist kein Grund zur Panik, sondern ein Anreiz, diese Krise so schnell, ruhig, effektiv und vor allem ZUSAMMEN zu überwinden .

Wir möchten euch die Türen öffnen. Eine globale Wellness-Community wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Mit sehr geringen Investitionen und einem hervorragenden Support-System besteht eine gute Gelegenheit, diese Zeiten der Veränderungen zu überstehen.

Es ist eine Zeit zum Lernen, zum Wachsen und Entdecken.
Jede Krise ist eine Chance. Eine Chance für etwas Neues und für Veränderung.

Seien wir deshalb verantwortungsbewusst und entspannt.

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Hast du Fragen? Wir sind für dich da.
info@wellnesshome24.de

Wenn ihr zu den unterschiedlichsten Themen Input braucht, stöbert gerne in unserem Blog. Hier schreiben wir über alle Themen rund um die 5 Säulen der Gesundheit.

Wie kann die Entwicklung von Achtsamkeit die geistige Gesundheit fördern?

Unsere geistige Gesundheit wird von vielen Faktoren beeinflusst. Wir können nicht alle Aspekte unseres Umfelds steuern, jedoch ist die Entwicklung von Achtsamkeit ein guter Schritt hin zu mehr Glück und positivem Bewusstsein sowie positivem Wohlbefinden.

Was spricht für die Ernährung mit gesunden, hochfrequenten Lebensmitteln°?

Wie N. Tesla sagte:„Wer das Universum verstehen möchte, denke in die Begriffe Energie, Frequenz und Schwingung.“

°hochfrequente Lebensmittel sind die, die natürliche, lebendige Vitalstoffe in sich haben. Sie geben dem Menschen, lebendige Energie, Licht, Chlorophyll, Enzyme und Antioxidantien.

Wir sind mehr als unser Körper. Wissenschaftlich gesehen sind wir eine Energiequelle, die von einem Energiefeld zusammengehalten wird. Energie hat Schwingungen, und je größer die Energie, umso höher die Frequenz dieser Schwingungen. Hochfrequente Lebensmittel verstärken unsere natürlichen Energieschwingungen. Das hilft uns, mit uns selbst in Einklang zu kommen und negative Gedanken abzuschütteln. Zu den Lebensmitteln mit hoher Schwingungsenergie zählen Obst, Kräuter, Gemüse und Nüsse aus biologischem Anbau. Im Gegensatz dazu kann der übermäßige Verzehr niederfrequenter Lebensmittel wie Fleisch, Geflügel, Zucker und auch „tote“ Nahrungsmittel sowie hochverarbeiteter, chemisch oder genetisch veränderter Lebensmittel oder chemischer Zusatzstoffe zu Gesundheitsschäden führen.

Warum ist es wichtig, hydriert zu bleiben?

Wenn wir dehydrieren fühlen wir uns körperlich unwohl, und auch unsere geistige Gesundheit kann schnell beeinträchtigt werden. Das menschliche Gehirn besteht zu etwa 75 % aus Wasser. Bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr verlangsamen sich der Kreislauf und somit die Blut- und Sauerstoffversorgung im Körper. Schon geringfügige Dehydratation beeinträchtigt uns, wie wir uns fühlen. Ein Verlust von 2,5% bedeutet einen Abfall von Effizienz und Energie um ganze 25%. Das ist 1/4!

Wenn wir nicht klar denken können, ist es schwierig, wirklich achtsam zu sein und Glück ganz bewusst zu erleben. Trinke also regelmäßig reines und lebendiges Wasser.

Warum ist Bewegung so unerlässlich für die geistige Gesundheit?

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass körperliche Aktivität und Bewegung Symptome lindern könnten, die mit einem negativen Gemütszustand assoziiert sind. „Sport macht glücklich“ sagt man nicht ohne Grund. Bewegung kann zur Verbesserung des Selbstbildes, der sozialen Fähigkeiten und der kognitiven Funktionen sowie zur Verringerung von Ängsten beitragen tragen. Gehe raus und mache einen Spaziergang an der frischen Luft, gehe schwimmen oder fahre mit dem Rad. Du wirst schnell feststellen, dass Deine Einstellung dadurch ganz von selbst positiver wird.

  • wie wäre es, wenn Du für den Anfang jeden Abend vor dem Abendessen oder in deiner Mittagspause eine kleine Runde gehst?

Warum ist Schlaf so wichtig?

Wir alle wissen, dass unser Gehirn am Tag nach einer durchwachten Nacht nicht 100% richtig funktioniert. Schlafmangel führt dazu, dass wir uns geistig erschöpft, übermäßig emotional und einfach nicht wohl in unserer Haut fühlen. Versuche, jede Nacht acht Stunden erholsamen Schlaf zu erhalten. Führe geregelte Ruhezeiten ein und gehe jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett. Versuche, jeden Morgen zur gleichen Zeit aufzustehen (auch am Wochenende!), und blicke vor dem Einschlafen nicht auf Dein Handy oder auf andere elektronische Geräte, da sie Dein Gehirn wachhalten und verhindern, dass Du dich wirklich entspannst. Schlafe so dunkel wie möglich.

Warum ist positives Denken wichtig?

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass wir zurückerhalten, was wir ausstrahlen. Wenn Du Freude und Glück anziehen möchtest, musst du dich gezielt bemühen, diese Botschaften selbst zu verbreiten. Konzentriere Dich nicht auf das, was Du in Deinem Leben nicht möchten, sondern auf das, was Du dir wünscht. Setze Dir sinnvolle Ziele, und versuche, aus jedem Tag das Wundervollste zu machen.

  • Affirmationen helfen Dir motivierende Gedanken zu bekommen:
  • Jeder Atemzug verleiht mir neue Kraft.
  • Ich bin wertvoll.
  • Ich ziehe die Menschen in mein Leben, die mir guttun.

Warum ist Selbstlosigkeit von Vorteil für die geistige Gesundheit?

Anderen etwas Gutes zu tun, hilft nicht nur den anderen, sondern auch Dir selbst. Wenn Du eine Beziehung zu Mitmenschen aufbaust und Deine Zeit investierst, um ihnen zu helfen, entsteht eine positive Stimmung, die Deine Zielstrebigkeit und Dein Wohlbefinden stärkt. Durch den Einsatz für andere Menschen kann Stress abgebaut und sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit verbessert werden. Dies führt zu einem Gefühl der Ausgeglichenheit und Leichtigkeit und ermöglicht es Dir, Dein Selbstvertrauen, Dein Glück und Deinen Optimismus zu steigern. Indem Du anderen Menschen hilfst, gestaltest Du letztendlich auch Dein eigenes Leben glücklicher und erfüllter.

  • biete deinem Partner eine Massage an
  • Helfe älteren Menschen beim Einkauf
  • unterstütze mit Geduld Kindern neue Dinge zu lernen.

Die Möglichkeiten sind unendlich.

 

Um geistiges und körperliches Wohlbefinden zu erreichen, sollten verschiedene Aspekte unseres Lebensstils immer zusammenspielen.

Ein Wegweiser wie sie Schritt für Schritt ihr Immunsystem aufbauen und erhalten.

Für ein gesundes Immunsystem bedarf es nicht all umfassend viel – jedoch Regelmäßigkeit.

Unsere Unterstützungstips, wie du dein Immunsystem stärkst und stark behältst:

1: Wasser trinken:

  • trinke alkalisches Wasser
  • Wir brauchen einen Körper der basisch ist.
  • Ist dein Körper übersäuert hat das auf vielen, vielen Eben Auswirkungen psychisch wie auch physisch.

Auswirkungen , wenn dein Körper übersäuert ist:

  • Schlafstörungen
  • Übergewicht
  • Hautprobleme
  • Gelenkschmerzen
  • Infektanfällig
  • Bluthochdruck
  • Haarverlust kann auftreten

durch alkalisches Wasser schwemmst du deine Übersäuerung über deinen Magen und Darm heraus und reinigst dich von innen.

Trinke ausreichend Wasser. Es ist wichtig , dass dein Körper gut hydriert ist. Eine Dehydrierung setzt enorm schnell ein und hat große Auswirkungen auf sämtliche Körperteile.

Unsere Leber z.B. besteht aus 90% Wasser. Die Leber ist u.a. unser Entgiftungsorgan. Ist unsere Leber unzureichend hydriert, können wir nicht entgiften und übersäuern. Wenn wir übersäuern, wirkt diese wie eine Stoffwechselbremse.

2: Lactoferrin:

Lactoferrin gibt uns innerlich einen unglaublichen Schutz. Vor allem dein Darm profitiert davon und somit wieder dein Körper und dein Geist, denn ein gesunder Darm hat auch positive Auswirkungen auf deine Phsyche.

Lactoferrin kann Bakterien abtöten indem es Ihnen das Eisen entzieht. Da Bakterien essentiell auf Eisen angewiesen sind, wirkt die Eisenverarmung antibakteriell. Dem Körper kann so Unterstüztung entgegen gebracht werden um sich vor Infektionen und Entzündungen zu schützen.

3. Greenzymes

Greenzymes ist ein GerstengrasSAFTpulver.

Bio-Jade-GreenZymesbietet eine Kombination aus Vitaminen und Mineralien, Antioxidantien, Enzymen und mehr an. Es hilft dabei , den pH-Wert auszugleichen, da es extrem basisch ist und unterstützt und stärkt das Immunsystem

4. Ciaga

Ciaga ist Bio-Superfruchtsaftkonzentrat, das ausschließlich aus Bio-Früchten hergestellt wird.

  • Hohe ORAC Werte: Der ORAC-Wert ist ein Parameter zur Angabe seiner antioxidativen Fähigkeit. Antioxidantien können Freie Radikale unschädlich machen. Manchmal kann es in unserem Körper zu einer Kettenreaktion und einer Vermehrung der freien Radikale kommen. Dieser Vorgang wird auch als „oxidativer Stress“ bezeichnet. Freie Radikale bzw. oxidativer Stress in großer Menge können jedoch die Funktion unserer Körperzellen erheblich einschränken und unser Immunsystem schwächen. Deswegen ist es wichtig, unseren Körper mit sogenannten Antioxidantien zu versorgen.
  • Versorgt den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen und Antioxidantien.
  • Hochkonzentrierte Früchte mit natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaften.

 

Mit diesen 3 Nahrungsergänzungsmitteln bist du rundum gut versorgt. Damit diese vom Körper korrekt verarbeitet und an Ort und Stelle transportiert werden können, wo sie hingehören, ist es wichtig , dass du ihnen ein zuverlässiges Transportmittel zur Verfügung stellst.

Stilles Wasser!

weitere Faktoren für eine gutes Immunsystem sind neben den Nahrungsergänzungsmitteln:

  • kein Stress
  • ausgewogener, gesunder Lebensstil
  • Bewegung
  • frische Luft
  • guter Schlaf
  • in Balance sein.

Kein Stress:

das ist leichter gesagt als umgesetzt, jedoch ist Stress nun mal der Auslöser Nummer 1, wenn es um die Entstehung von Krankheiten geht.

Durch Stress, schwächen wir unser Immunsystem und ein geschwächtes Immunsystem führt unweigerlich zu Krankheiten.

Haben wir dauerhaft Stress, also über Monate hinweg, werden aus immer wieder kehrenden Krankheiten – wie z.B. vermehrte Anfälligkeit für Atemwegsinfekte – schwerwiegendere Probleme.

Wer gestresst ist braucht, zum Wasser und den Nahrungsergänzungsmitteln, vor allem einen erholsamen Schlaf.

Erholsamer Schlaf ist alles anderer als komatöser Schlaf: „irgendwie die Nacht herum kriegen“ und morgens sich mit Kaffee einigermaßen aufpäppeln, damit der Tag starten kann.

Erholsamer Schlaf bedeutet, das er dein Immunsystem fördert und dich somit unterstützt gesund zu bleiben!

Du brauchst einen Schlaf,

  • der dich in die Tiefschlafphasen bringt und dort verweilen lässt,
  • der dir die Energie zurückgibt, die du tagsüber verbraucht hast
  • der dich zutiefst ruhen lässt, denn nur im Tiefschlaf wird erlerntes und erlebtes verarbeitet.
  • Nikken bietet dir diese Energien. Nikken ist sich dem bewusst, welche enormen Auswirkungen gesunder Schlaf auf unsere Gesundheit haben. Schlafen im Magnetkokon ist ein unglaubliches wohltuendes Erlebnis, dass du nicht missen möchten, wenn du erfährst, welche positiven Auswirkungen es auf dich hat. Nacht für nacht.

Je besser du entspannst, desto besser kannst du für dein Immunsystem sorgen.

Zusammenfassend kannst du also folgendes für dein Immunsystem tun:

Nachts: schlafen im Magnetfeldkokon

tagsüber versorgst du dich mit dem Wasser aus dem Pimag Waterfall zu Hause und im Büro und unterwegs trinkst du Wasser aus der Sportsbottle mit integrieren Wasserfilter – dieser filtert sogar Mikroplastik heraus.

Des Weiteren nimmst du morgens oder tagsüber und ggf. am Abend die Nahrungsergänzung zu dir: Lactoferrin, Greenzymes und Ciaga um ihre Ernährung optimal zu unterstützen.

Um auch tagsüber mit den wichtigen Magnetenergien versorgt zu sein, empfehlen wir die Einlegesohlen. Bei jeder Bewegung wird das Magnetfeld aktiviert. Alleine nur die Sohlen machen einen spürbaren Unterschied.

Mit diesen wenigen Produkten bist du rundum gut versorgt und kannst dein Immunsystem Schritt für Schritt wieder aufbauen und stabilisieren.

Dein Körper ist es wert geschützt zu werden und uns bieten die Produkte von Nikken alle wichtigen Energien, die es dazu bedarf.

 

Wenn du mehr über die Produkte im Zusammenhang mit unserem Immunsystem lesen möchtest:

Lactoferrin/ Immunsystem

Warum brauche ich Lactofferrin

alkalisches Wasser

Schlafen im Magnetfeldkokon

Gerstengrassaftpulver

 

 

Selbstfürsorge für Ihre Gesundheit

Wasser, ist die Antwort auf (fast) alles:

Wie wichtig Wasser für uns ist, zeigt uns unser Körper auf eindrucksvolle Weise.

– Falten oder straffe Haut
– müde oder wach
– schlechte oder positive Gedanken
– hindern oder motivieren
– deprimiert oder gut gelaunt
– unkonzentriert oder voller Ideen
– Akne oder klare Haut
– an Gewicht zu- oder abnehmen
– anfällig für Krankheiten oder gesund sein
– Schlacken und Gifte festhalten oder loswerden

Welche der Seite bevorzugen Sie?

Eine ausreichende Wasserversorgung steht in direktem Zusammenhang mit einer positiven körperlichen und geistigen Gesundheit.

Wer die Verantwortung für sich selbst, seinen Körper und Geist übernimmt, versorgt sich mit reinem Wasser.

Tun Sie das auch?

Warum ist reines, lebendiges Wasser so entscheidend?

Tafelwasser, Flaschenwasser, Leitungswasser ….. alle sind ohne Energie – nahezu tot, frei von Mineralien, verschmutzt und sauer.

Wasserfilter mit Aktivkohlefiltern, Mineralsteinen und Magneten reinigen das Wasser nicht nur von Schadstoffen, sondern geben dem Wasser auch seine natürliche Energie zurück. So wird Ihr Leitungswasser sauber und alkalisch.

Jedes Getränk, außer reinem Wasser, übersäuert Ihren Körper.
Es hat negative Auswirkungen auf den Körper, wenn der ph-Wert sauer und nicht basisch ist .

Gefiltertes Wasser wird vom Körper besser aufgenommen und Giftstoffe können viel besser entfernt werden. Dies ist wichtig, wenn Sie von einem gesunden Körper profitieren wollen, und es verlangsamt auch den Alterungsprozess.

Sie mögen kein stilles Wasser?

Auch hier profitieren Sie von einem Wasserfilter.
– Wasserfilter mit Aktivkohlefilter entfernen unangenehme Gerüche aus Ihrem Wasser, wie zum Beispiel Chlor.

– Durch die Verwendung von Magneten wird das Wasser in kleinere Cluster aufgespalten. Dies führt unter anderem dazu, dass das Wasser viel weicher schmeckt und sehr leicht zu trinken ist. Auch Kinder trinken dann gerne stilles Wasser.

– Wasser, das zusätzlich mit Mineralien angereichert ist, ist lebendig und tut dem Körper unglaublich gut. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich nicht mehr mit unreinem Wasser versorgt. Denn gefiltertes, alkalisches Wasser ist praktisch frei von Pestiziden, Chlor, Medikamenten, Hormonen, Blei und anderen Verunreinigungen.
Es gibt jetzt auch Wasserfilter, die Mikroplastiken durch Nanofilter entfernen.

Selbst Wasser aus dem Supermarkt ist nicht zu empfehlen:
– es ist teuer
– es ist tot und frei von Nährstoffen
– es ist sauer
– es verschmutzt die Umwelt: Plastik, Transport….
– es enthält Mikroplastik

Ist Ihnen das tägliche Trinken von stillem Wasser zu langweilig?

Dann reichern Sie Ihr Wasser mit
– Zitrone,
– Erdbeeren und Minze
– Orange oder
– Gurke an
Das bringt Farbe und etwas natürlichen, erfrischenden Geschmack in Ihr Glas.

Mehr Wasser trinken

Aktivieren Sie leicht Ihren Stoffwechsel, verlieren Sie Ihre Giftstoffe, steigern Sie Ihr Wohlbefinden, straffen Sie Ihren Körper und erleben Sie, wie Sie an frischer Ausstrahlung gewinnen.

Wenn es für Sie nicht leicht ist, regelmäßig genug Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben, setzen Sie sich Wasserziele:
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sie daran zu erinnern, Wasser zu trinken:
– Tragen Sie immer eine Wasserflasche bei sich. Es gibt auch Wasserflaschen mit integrierten Wasserfiltern für unterwegs. So werden Sie immer und überall mit reinem Pi-Wasser versorgt.
– Trinken Sie vor den Mahlzeiten und nach dem Aufstehen und vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser.
– stellen Sie eine gefüllte Wasserkaraffe an Ihrem Arbeitsplatz zu Hause oder im Büro auf.
– einen Wecker stellen
– eine Wasser-App verwenden

 

Am Ende können Sie stolz auf sich sein, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben. Das wird sich positiv auf Ihr Selbstwertgefühl auswirken.

Es gibt keinen Ersatz für reines, lebendiges Wasser. Wir alle brauchen es. Tag für Tag.

Wasser ist der wichtigste Nährstoff für unseren Körper. Schenken Sie ihm ein wenig mehr Aufmerksamkeit und achten Sie gut auf sich selbst, Ihren Körper und Ihren Geist.
Sie sind es wert.
Die Hydration ist wichtig um erfolgreich zu sein.

Es besteht kein Grund, sich wie in Katastrophenfällen mit Wasser-Vorräten einzudecken:

Weder lange Schlangen im Supermarkt, noch leergekaufte Regale, müssen dich stressen. Ganz zu schweigen von dem Geschleppe, der Umweltverschmutzung und der Geldverschwendung.

Du kannst dich entspannen und dich zurücklehnen, denn wir bieten dir eine ganz einfache, absolut gesunde, umweltfreundliche und kostengünstige Alternative!

Hamsterkäufe für Wasservorräte werden völlig unnötig.

Uns bietet der hochmoderne Wasserfilter von Nikken eine intelligente Option.

Das Nikken PiMAG-Wasser-System verwandelt Leitungswasser in reines und lebendiges Trinkwasser um. Es kostet zu dem eine Bruchteil der Kosten für Flaschenwasser und es wird zusätzlich in das gesündeste alkalische Mineralwasser verwandelt!

Was willst du noch mehr! Sorge gut für dich und deinen Körper mit reinem Pi-Wasser.

Für unterwegs:

Wenn du unterwegs bist und sichergehen möchtest, dass du auch dann Wasser ohne Krankheitserreger trinkst, gibst es für dich die PiMag Sportflasche.

Die ist nicht nur ein hochmoderner Wasserfilter, sondern auch ein Gesundheitsprodukt, das für einen aktiven Wellness-Lebensstil von entscheidender Bedeutung ist. Mit dem einzigartigen Filter können bestimmte schädliche Krankheitserreger im Trinkwasser deutlich reduziert werden.

Es ist auch eine sehr umweltfreundliche Wahl: Diese Flasche verschmutzt kein Meerwasser mit Plastik.

EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE

  • Die neue PiMag Sportflasche ist die einzige Wasserflasche, die drei Technologien kombiniert: Nanofaserfiltration, Alkalisierung und Entclusterung.
  • Die patentierte Nanofaserfiltrationstechnologie wurde ursprünglich für die NASA entwickelt und verbessert die Fähigkeit des Filters, potenzielle Verunreinigungen durch Trinkwasser, einschließlich Krankheitserreger, Chlor, Medikamente und Mikroplastik, zu reduzieren, erheblich.
  • Der patentierte Filter mit alkalisierenden Medien erhöht den pH-Wert von 7 auf 8,5, in einen alkalischen Bereich
  • Alkalisches Wasser verringert das Oxidations-Reduktions-Potenzial und hilft, die Auswirkungen schädlicher freier Radikale auszugleichen.
  • Magnete helfen dabei, Wassermoleküle in kleinere Cluster zu teilen: Bioverfügbarkeit für die Zellstruktur des Körpers
  • Umweltverträglich: Flasche und Filter können recycelt werden.
  • FDA Food Contact Safe und BPA-, DEHA- und DEHP-frei
  • Unempfindlich gegen Licht, Hitze oder Feuchtigkeit.
  • Der Filter sind austauschbar
  • Verbessert den Geschmack
  • hygienischer
  • einfaches Handling.

Stattdessen sparst du ein Vermögen, indem du nicht für kommerziell abgefülltes Wasser bezahlst. Trinke kommunal behandeltes Wasser, aber stelle sicher, dass es sicher ist!

Wie sich unser Golfspiel durch Magnetprodukte deutlich verbessert hat

Wir sind leidenschaftliche Golfer. Unser ganze Familie. Oft verbringen wir unsere Zeit zusammen auf dem Golfplatz.

Unsere Vorbereitung auf das Spiel fängt schon zu Hause an.

Wir packen alles wichtige für die Golfrunde ein:

  • Gesunde Snacks wie Müslieriegel und Banane sowie Traubenzucker
  • die Sportsbottle , damit wir immer gefiltertes Wasser dabei haben
  • Sonnencreme
  • Entspannungscreme für die Muskeln
  • Tapeband
  • Pflaster – schonmal eine Blase unterm Handschuh gehabt?
  • unser magduo /( magboy)
  • und natürlich unsere Sohlen wir die Schuhe ( wobei diese inzwischen Dauergast im Schuh sind ;-) )

Selbstverständlich dürfen auch ausreichend Golfbälle, Tee und Maker sowie der Handschuh nicht fehlen. Golfcap, Handtuch , feste Golfschuhe und Regen- bzw. Sonnenschirm ist eine Selbstverständlichkeit.

Wie ihr lesen könnt, ist das eine ganze Menge Equipment – für einen Golfer sein „ganz normales Zeug“. Wer 4-6 Stunden auf dem Golfcourse unterwegs ist, sollte gut vorbereitet sein.

Ich möchte euch erzählen warum wir so einen großen Wert auf die Produkte von Nikken beim Golfspielen legen:

Unser Golfspiel ist solide, dass Spiel unsere Kids herausragend ( war klar oder ;-) ). Wir nutzen die Produkte von Nikken seit 21 Jahren, jedoch haben diese nie bewusst beim Sport eingesetzt. Eine Bekannte sprach uns an und war schier entsetzt, warum wir uns „die guten Resultate“ entgehen lassen, wenn wir auf die Nikken Produkte beim Golfspielen verzichten.

Wir alle habe es gleich auf der nächste Runde ausprobiert und, obwohl wir natürlich schon viele, persönliche Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Produkten von Nikken gemacht haben, staunten wir an diesem Tag noch Einmals über die großartige Wirkung der Produkte:

  • Weder die Füße waren merklich belastet nach der 18 Loch Runde,
  • noch waren wir wie sonst extrem erschöpft.
  • es folgte kein Muskelkater
  • Schulter, Arme und Hände waren nicht wie Pudding.
  • unser Körper war natürlich beansprucht aber nicht ausgelaugt. Wir hatten eine fantastische Zeit mit sensationellen, sportlichen Ergebnissen

Warum:

  • Wir wissen, dass wir durch den Einsatz der Einlegesohlen „stabiler stehen“ und weniger wanken. Das ist für jeden Schlag extrem wichtig. Die Magnete versorgen unseren Körper mit guter Energie, die er eins zu eins auf unsere sportliche, körperliche Leistung umsetzen kann. Das ist positives Feedback Schlag für Schlag und das macht sich natürlich auch in der Schlaglänge bemerkbar.
  • Der Einsatz der Sohlen hatte noch einen weiteren Vorteil: dadurch, dass wir mehr Energie zur Verfügung haben, sind wir nicht mehr nach der Hälfte der Runde erschöpft und erleiden nicht wie sonst ein deutliches Tief und entkommen somit dem klassischen Leistungsabfall.
  • Bei jeder kleinen Art von Erschöpfung in den Muskeln, z.B. in den Armen, haben wir uns gegenseitig kurz mit dem Magnetroller abgerollt – natürlich hätten wir das auch alleine bei uns machen können – wir hatten jedoch mehr Spass uns gegenseitig die kurze Power-Massage zu geben . Ich rede hier wirklich nur von ein paar Sekunden in den oberen Schulterbereich.

Unsere Bälle fliegen deutlich weiter.

  • Beim Training haben wir es nochmal testen lassen. Unser Trainer hat eine Schlag-Analyse erstellt auf der u.a. die Weite gemessen wurde. Beim Einsatz des Magduos war jedesmal ein Längenzuwachs von ein paar Metern messbar :-). Für uns Golfer ein mega Erfolg.
  • Das Tapeband haben wir nur vorsorglich im Bag. Mein Sohn hat während eines Turnieres einmal mit vollem Schwung und voller Power statt den ball in den Boden geschlagen. Ihr könnt euch vorstellen wie das schmerzt. Und um für Unfälle einfach Soforthilfe leisten zu können, haben wir es seit dem immer in den Bags verstaut.
  • Das gefilterte Wasser aus der Sportsbottle ist keine Erneuerung in unsere Golfausrüstung. Dieses begleitet uns natürlich seit Anfang an. Seitdem ich mir bewusst gemacht habe, was im Leitungswasser an Müll ist, das gekauftes Wasser nur aufbereitest Leitungswasser ist und dieses um ein 1000-faches teurer ist als das verschmutzte Wasser aus dem Wasserhahn und in Plastikflaschen auch noch Mikroplastik umherschwirrt, nutzen wir für unterwegs ausschliesslich den Wasserfilter in der tragbaren Sportflasche. Mit 600ml Fassungsvermögen, hat die Flasche ein gutes Volumen und kann auf dem Golfplatz regelmäßig aufgefüllt werden. Somit wird unser Körper mit sauberen, lebendigen Wasser versorgt und kann seine Leistung deutlich besser abrufen bzw. die Zellen werden deutlich schneller mit Energie versorgt, da unser Körper reines Wasser leichter verarbeiten kann.

Abschließend kann ich zusammenfassend sagen:

Alle Golfer kennen die Herausforderung von dem Tief während der Runde, von völlig ausgelaugt sein nach der Runde ( nicht nur mental sondern auch physisch) . Die Behandlung von Physiotherapeuten , warmen Bädern, Massagen an Armen und Waden sind seit der Integrierung der 3 Produkte Schnee von gestern.

Wir können nach der Runde völlig schmerzfrei und wirklich erholt sein.

Probiert es einfach mal aus. Es ist so simple und leicht wie Kaffee trinken.

1.) Sohlen einmal in die Schuhe legen und dort lassen – sie arbeiten für dich ganz alleine während du über den Platz gehst :-)

2.) magduo ins Golfbag und kurz vor dem Schlag kurz rollern – easy und schnell

3.) Wasser packst du dir sowieso ein um es zu trinken: bei der Sportsbottle musst du noch nicht einmal mehr in den Supermarkt. Tue dir den Gefallen und trinke sauberes Wasser und versorge dich Schluck für Schluck mit Energie.

Golf spielen kann so leicht sein ;-)

Schönes Spiel

 

Aufgrund von hoher Nachfrage:

Helfen Magneten beim berühmten Golferellenbogen bzw. Golferarm?

Ich bin kein Mediziner und vermag dieses nicht zu beurteilen.

Unsere Erfahrung ist, dass wir, durch die viele ( Dauer-) Belastung, nie Entzündungen im Arm, Schulter oder Ellenbogenbereich bzw. an Sehnen gehabt haben und wir hatte auch nie Probleme hatten den Schläger fest anzupacken. Nur ein einziges Mal, als mein Sohn mit voller Wucht den Boden und nicht den Ball getroffen hat ( o.a. ) : Er hatte höllische Schmerzen und hat das Turnier abbrechen müssen, da er nicht in der körperlichen Verfassung war einen Ball zu schlagen. Wir haben sein Handgelenk in die Handgelenks-Bandage eingehüllt und den SuperMini zwischen Handgelenk und Bandage gesteckt – das ganze fixiert, damit das Handgelenk bzw. die Finger nicht in Bewegung sind und das „Paket“ 2 Wochen über die Ferien geschont. Danach konnte er ohne Probleme wieder loslegen uns schmerzfrei spielen.

Und wenn ihr euch nicht sicher seid: Geht zum Sportarzt und lasst es abchecken.

… und jetzt ab auf den Platz und geniesst das Leben und fragt euch nicht mehr bei jedem Schlag wie ihr mehr Power in euer Spiel bekommt. Die Lösung habt ihr gerade gelesen. :-)

 

Dank sehr guter Wasserfilter und Wasserverwirbler ist es uns heute möglich, exzellentes, gesundes und pures Wasser selbst herzustellen.

Oftmals wird uns die Frage gestellt, ob Wasser zu filtern teurer sei als Wasser zu kaufen. Der Gedanke ist berechtigt, denn man muss, bevor man in den Genuss von purem Wasser kommt, ersteinmal in den Wasserfilter investieren und langfristig in die Filterkartuschen.

Wir können euch eure Sorge nehmen und zeigen euch anhand einer einfachen Kostenaufstellung, dass das gefilterte Wasser mit dem Wasserfilter von Nikken deutlich kostengünstiger ist als gekauftes ist und obendrein auch noch besser als Flaschenwasser.

 

Wir haben Dir eine Rechnung anhand von aktuellen Preisen und lieferbaren Produkten aufgestellt ( Stand 05.04.2019)

Laut Berechnungen des Statistischen Bundesamtes liegen die Leitungswasserpreise bei 0,2ct pro Liter ( in Deutschland).

Kostenbeispiel:

Die Berechnung basiert auf einer 4 köpfigen Familie, die pro Kopf am Tag 2 Liter Wasser trinken.

Die Ausgaben sind im ersten Jahr natürlich höher aufgrund der Anschaffung des Filters.

Aber schau selbst, sogar diese Kosten inkludiert, sparst du Geld.

Vorab Informationen: Die Filter sollten alle 3 Monate gewechselt werden. Mineral-Steine 1x im Jahr.

Kosten im Abo ( Lieferung einmal im Monat oder Vierteljährig im Autoship):

Mineral-Steine: € 29,70

Filter: € 35,11

Ausgaben 1. Jahr:

Wasserfilter inkl. Filter und Mineralsteine: € 305,-

3x Filter: € 105,33 macht zusammen: € 410,33

2 ct x 8 Liter = 1,6ct / Tag

1,6 ct x 365 Tage = 5,84 € / Jahr

€ 410,33 + € 5,84 = € 416,17 : 365 Tage = € 1,14€

1,14€ : 8 Liter = 14 ct pro 1 Liter Wasser

Folgejahr:

4 x Filter: € 140,44

1 x Steine: € 29,70 macht zusammen: € 170,14 im Jahr

0,2 ct x 8 Liter = 1,6 ct / Tag

1,6 ct x 365 Tage = 5,84 € / Jahr

€ 170,14 + € 5,84 = € 175,98 : 365 = € 0,48 €

0,48€ : 8 Liter = 6 ct pro 1 Liter Wasser

Zusammenfassend: Kosten im 1. Jahr gesamt: € 416,17 oder per Liter: 14 ct.

Kosten in den Folgejahren: € 170,14 oder per Liter: 6 ct

Das Ergebnis ist reines, gefiltertes Wasser mit einem fantastischen ph-Wert um die 8,5.

 

Im Vergleich zum Wasser aus dem Supermarkt: Kosten stand Oktober 2018

Hersteller Vi.: ca.60 ct/ Liter ( mittelklasse)

Discounter Wasser ca. 13 ct/ Liter ( Billigwasser)

Nachteile von abgefüllten Supermarkt Wasser:

– es ist ungefiltert

– tot

– behandelt

– meistens in Plastikflaschen

– und muss auch noch getragen werden

Auch hier geben wir euch 2 Rechnungen mit auf den Weg, wieder anhand einer 4 Köpfchen Familie. Einmal ein sehr günstiges Wasser eines Discounters und einmal eine Mittelklasse Wasser.

13 ct x 8Liter = 1,04€ am Tag

1,04 € x 365 = 379,60 € im Jahr oder

0,60 € x 8 = € 4,80 am Tag

4,8 € x 365 = € 1.752,- (!) im Jahr

Eure Ersparnisse sind im 2. und folgenden Jahren mit gefilterten Wasser also mind. 209 ,-€ bzw. 1570,-€ ( und mehr! Je nachdem welches Wasser ihr normalerweise kauft)

Der Vergleich fällt ziemlich eindeutig aus.

Im 1. Anschaffungsjahr ist das Wasser im Vergleich zum Discounter minimal teurer ( € 0,13 zu € 0,14 dafür aber auch gesund, sauber und lebendig) und im 2. Jahr sieht man deutliche Unterschiede: Die Jahreskosten der Supermarktwasser schwanken mind. zwischen ca. 380 bzw. 1752 € ( und aufwärts) wobei hingegen das gefilterte Wasser von zu Hause ca. 170,- kostet. Also selbst da nochmal deutlich günstiger als zum Discounter.

Wobei der Vergleich von dem hochwertigen Nikken-Wasser zu einem Billigprodukt nicht wirklich gerecht ist. Hinzu kommt, dass wir die Umwelt / Strassen erleichtern und die Wasserindustrie so nicht unterstützen. Wir haben reines Wasser 24 Stunden lang zur Verfügung und tun unserem Körper etwas richtig Gutes.

Gut zu Wissen: Giftstoffen werden über Darm, Nieren, Lunge und Haut ausgeschieden und das geht nur in Verbindung mit Wasser. Dadurch verlieren wir natürlich auch Wasser. Damit Deine Organe einen guten Job machen können, solltest du deinen natürlichen Flüssigkeitsverlust durch Trinken wieder ersetzen.

So sieht ein Wasserfilter nach 3 Monatiger Nutzung aus.

Gar nicht schön, finden wir. Und gott sei dank, gibt es Wasserfilter. ( rechter Filter nach Benutzung, linker Filter vor dem ersten Einsatz.)

Zu guter letzt: Wasser ist der Träger aller geistigen und körperlichen Funktionen. Im Grunde fungiert es als Reinigungs-, Lösungs-, Transportmittel. Alle Stoffwechselvorgänge im Körper können nur mit Hilfe von Wasser ablaufen. Dafür benötigst du sauberes, gefiltertes und lebendiges Wasser. Gönn Dir etwas Gutes, investiere in Dich und gib Deinem Körper das Wasser was er braucht, um Dich lebendig und voller Energie zu halten. In dem Sinne: Cheers!

Produkte in der Beispielsrechnung: Mineralsteine, Ersatzfilter und Wasserfilter Waterfall von NIKKEN

Der NEUE CLM-Filter (Charged Layer Membrane) der PiMag® Wasserflasche HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was ist neu am Filter der PiMag® Wasserflasche?
Es handelt sich nicht mehr nur um einen großartigen Wasserfilter. Vielmehr ist der neue Filter mit Nanotechnologie auf dem neuesten Stand der Technik. Und die Kapazität des Filters, potentielle Verunreinigungen, einschließlich Krankheitserreger (Bakterien, Protozoen und Viren), aus dem Trinkwasser zu entfernen, ist nun erheblich erhöht.

Wie entfernt der Filter Krankheitserreger?
Der Filter besitzt ein CLM-Filtermedium (Charged Layer Membrane). Dieses Filtermedium besteht aus Faservlies-Substrat, das mit Nano-Aluminium-Partikeln imprägniert ist. Diese Partikel generieren um die Fasern herum ein elektrokinetisches Feld bzw. ein „Ladungsfeld“. Wasser, das den Filter durchläuft, ist diesem Ladungsfeld ausgesetzt. Durch die Ladung werden negativ geladene Ionen angezogen und gebunden, ähnlich einem Magneten, der Eisenspäne anzieht. Pathogene besitzen eine negative Ladung, weshalb das CLM-Medium diese aus dem Wasserstrom „zieht“, der den Filter durchläuft.

Befinden sich Krankheitserreger im Trinkwasser?
Unter normalen Umständen wird kommunales Trinkwasser vor und während der Verteilung desinfiziert. Nach Naturkatastrophen wie Orkanen, Überschwemmungen und Erdbeben kann jedoch die Infrastruktur der Wasserversorgung beeinträchtigt sein. Eine Belastung mit Bakterien wie E. coli macht Wasser als Trinkwasser ungeeignet. Protozoenzysten wie Giardia und Cryptosporidium können resistent gegen Chlor sein, das zur Desinfizierung verwendet wird, und selbst bei intakter kommunaler Wasserversorgung im Wasser vorhanden sein. Der neue PiMag® CLM-Filter kann Krankheiterreger entfernen, die im Trinkwasser vorhanden sein können.

Bieten die PiMag® Wasserflasche und der Filter zusätzliche Filtrationsleistungen?
Ja. Neben der oben beschriebenen elektrokinetischen Wirkung zeichnet sich das Filtermedium zudem durch außerordentlich feine Aktivkohlepartikel aus. Im Gegensatz zu anderen Filtern ist die Aktivkohle ohne den Einsatz eines Bindemittels im Filtermedium erfasst. So steht die gesamte Oberfläche der Aktivkohlepartikel zur Verfügung, um organische Verunreinigungen aufzunehmen. Durch diese Bauart wird die Leistungsfähigkeit der Aktivkohle maximiert.

Was versteht man unter den neuen Verunreinigungen, den sog. „Emerging Contaminants”?
Hierbei handelt es sich um eine neue Klasse von Trinkwasserkontaminanten, die aktuell erforscht werden. Kommunales Trinkwasser wird auf diese derzeit nicht untersucht, und sie sind auch durch den Safe Drinking Water Act nicht reguliert.

Welche Substanzen zählen zu den „Emerging Contaminants”?
Zu den Emerging Contaminats zählen allgemein industrielle und pharmazeutische Verbindungen, Körperpflegeprodukte und Substanzen mit endokriner Wirkung.

Sind Emerging Contaminants schädlich?
Emerging Contaminats werden gerade erforscht. Es gibt jedoch bereits Hinweise darauf, dass ein langfristiger Konsum Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit haben könnte.

Wie können wir uns vor diesen Emerging Contaminants schützen?
Die CLM-Filtertechnologie erweist sich als vielversprechende Technologie zur Entfernung von Emerging Contaminats, die sich in unserer Trinkwasserversorgung befinden könnten.

Entfernt der PiMag® Filter Mikroplastikteilchen, die sich im Trinkwasser befinden könnten?
Ja. Kunststoffe können in zwei Formen im Wasser vorkommen. Die häufigste Form sind Plastikpartikel, das sog. Mikroplastik. Hierbei handelt es sich um winzige, wasserunlösliche Kunststoffpartikel. Sie reichen von einer Größe von 2 bis 100 Mikrometer (μm). Als Anhaltspunkt: Ein menschliches Haar besitzt einen Durchmesser von etwa 100 μm. Gerade noch sichtbar für das menschliche Auge sind Partikel von 50 μm Größe. Der Großteil der im Wasser vorkommenden Partikel befindet sich im für das menschliche Auge nicht mehr sichtbaren Bereich.
Das CLM-Medium des neuen Nikken-Filters entfernt Partikel ab einer Größe von 2 μm aus dem Wasser, indem es diese kleinen Plastikpartikel mechanisch zurückhält. Diese Partikel sind zu groß, um durch die Mikroporen des Filtermediums zu gelangen.
Plastik ist noch in einer weiteren Form im Wasser vorhanden: in molekularem Zustand in Form von Ionen. Kunststoffe sind aus langen Kettenpolymeren aufgebaut. Wenn Plastikbestandteile von Flaschenmaterial in das Wasser übergegangen sind, bedeutet das, dass ein Teil einer dieser langen Polymerketten abgebrochen ist oder abgetrennt wurde. Bei den Polymerketten, die Kunststoffe bilden, handelt es sich um Kohlenstoffketten. Kohlenstoff ist ein negativ geladenes Ion. Die elektrostatische Ladung des CLM-Mediums fängt diese negativ geladenen Ionen ein.
Der neue CLM-Filter von Nikken entfernt also sowohl Kunststoffpartikel als auch Kunststoffe in molekularer Form aus dem Trinkwasser.

Ist der Filter patentiert?
Ja. Das CLM-Filtermedium ist patentiert und für die Filterbauweise besteht eine Patentanmeldung.
Das CLM-Medium wurde ursprünglich für die NASA (National Aeronautics and Space Administration) entwickelt.

Warum ist die CLM-Filterung so außerordentlich gut?
Die extrem kleinen Nanopartikel innerhalb des CLM-Filters vergrößern die aktive Oberfläche, die zum Einfangen von im Trinkwasser vorhandenen Verunreinigungen zur Verfügung steht, exponentiell. Filter, in denen Kohlenstoffgranulat zum Einsatz kommt (wie etwa Tischwasserfilter), bieten diesen Vorteil nicht.
Hatte der bisher erhältliche Filter der PiMag® Wasserflasche ein CLM-Filtermedium?
Nein. Der bisherige Filter (U.S. Patent Nr. 8439205) ist ein Carbon-Zeolith-Filter, der in der Trinkwasserfiltration weit verbreitet ist und international anerkannte Filterstandards erfüllt oder übertrifft.

 

Warum ist der neue Filter besser?

Der Filter erfüllt alle bisherigen ANSI/NSF-Standards und bietet die folgenden zusätzlichen Filterleistungen:
• Reduzierung von mikrobiellen Zysten: übertrifft Standard (99,9 %)
• Reduzierung von Bakterien: übertrifft Standard (99,9999 %)
• Außerordentlich gute Entfernung von Krankheitserregern
• Breite Leistungsspanne hinsichtlich der Entfernung chemischer Verunreinigungen und
Schwermetalle
• Hohe Leistung bei der Entfernung von Schwebstoffen, Trübungen und Partikeln
• Verbesserte Trinkbarkeit durch die permeable CLM-Membran
• Erhöhung des pH-Werts auf einen Wert über 8,5
Die oben aufgeführten Eigenschaften sind zusätzliche Vorteile, die der neue Filter neben den folgenden Eigenschaften bietet:
Feststoffe: übertrifft Standard
Reduzierung des Chlorgehalts: übertrifft Standard
Verbesserung von Geschmack und Geruch: übertrifft Standard Reduzierung des Bleigehalts: übertrifft Standard
Flüchtige organische Verbindungen: übertrifft Standard
MTBE (Methyl-tert-butylether): übertrifft Standard

Ist der Filter genauso groß wie früher?
Der Filter ist jetzt kleiner, was das Gewicht der PiMag® Wasserflasche etwas reduziert.

Macht der neue Filter das Wasser alkalisch (basisch)?
Ja. In dem neuen Filter kommt ein alkalisierendes Filtermedium zum Einsatz, das den pH- Wert des Wassers von 7 auf über 8,5 erhöht, was einer Erhöhung des pH-Werts um das 15- bis 25-Fache entspricht. Der pH-Zahlenwert gibt die Konzentration der Wasserstoffionen-Aktivität als negativer Zehnerlogarithmus an, weshalb ein Einerschritt auf der Skala einer zehnfachen Konzentration von OH-Ionen entspricht.

Wie lange hält der neue Filter?
Mit dem neuen Filter können bis zu 150 Liter Wasser gefiltert werden, was einem Gebrauch von drei Monaten unter normalen Bedingungen entspricht.

Warum ist die PiMag® Wasserflasche mit ihrem Filter so einzigartig?
Sie ist die einzige Wasserflasche mit einem Filter, der eine umfassende Filtrationsleistung bietet und gleichzeitig basisches Wasser herstellt. Er kombiniert also drei wichtige Eigenschaften: Filtration, Alkalisierung (durch den Filter) und eine Entclusterung (durch die Magneten im Flaschenhals).

Kann der Filter gereinigt werden?
Der Filter kann mit Wasser abgespült werden. Sie sollten jedoch keine Seife verwenden, da diese die Poren des CLM-Filtermediums verstopfen könnte.

Hier kannst Du den neuen PiMag Filter kaufen

Gesunde Meere sind das lebenserhaltende System für unseren Planeten: Sie bieten 97 % des Lebensraums auf unserer Erde. Um dazu beizutragen, dass unsere Ozeane und das Meeresleben nachhaltig bleiben, müssen wir unsere Strände sauber halten.

Denn sie bieten den Lebensraum für viele Lebewesen, die sowohl Land als auch Meer brauchen, um zu überleben. Und auch Lebewesen, die ausschließlich im Meer leben, werden durch die Verschmutzung unserer Strände in Mitleidenschaft gezogen, denn Müll, der sich am Strand ansammelt, gerät mit den Gezeiten letztendlich auch ins Wasser. Neben Plastik- und Papiermüll gelangen auch chemische Stoffe und menschliche Ausscheidungen von den Küsten ins Meer.

Plastikmüll im Meer belastet jeden lebenden Organismus. Viele Kadaver von Meerestieren, die an unseren Stränden angespült werden, haben große Anteile an Plastikmüll in ihrem Inneren.

Jeder Badegast und jeder Spaziergänger kann seinen eigenen Beitrag leisten, um Strände und Meere sauber zu halten. Jeder von uns kann einen Unterschied ausmachen, und wir können das auch unseren Kindern beibringen, damit auch sie von klein auf eine „grüne“ Lebensweise annehmen. Falls Sie sich noch nicht engagieren, ist dieser Sommer ideal, um den Anfang zu machen:

„Take 3 for the Sea“ ist eine Organisation, die Umweltbewusstsein lehrt, indem sie Menschen dazu anhält, beim Verlassen des Strandes oder eines anderen Gewässers jedes Mal drei Müllartikel einzusammeln. Damit können wir etwas bewirken. Mittlerweile nehmen bereits 129 Länder an diesem Programm teil, in denen bereits 300.000 Menschen dazu beigetragen haben, Plastikmüll den Kampf anzusagen.

2. Trinken Sie kein Wasser aus Plastikflaschen. Wusstest du, dass jede Minute auf dieser Welt mehr als eine Million Plastikflaschen verkauft werden.

3. Für ihre Produktion werden große Energie- und Wassermengen benötigt – und schließlich landen sie in unseren Mülldeponien.
Nutzen Sie deswegen wiederverwendbare Alternativen zu Plastikflaschen. Wiederverwendbare Wasserflaschen sind praktisch überall erhältlich. Allerdings gibt es die PiMag®Water Bottle mit ihrem Filtersystem mit Nanotechnologie nur bei Nikken. Zu Hause können Sie Ihren Beitrag leisten, indem Sie gefiltertes Wasser aus dem PiMag Waterfall trinken – das entspricht einem Active Wellness Lifestyle und minimiert Ihren CO2-Fußabdruck.

Verwenden Sie wiederverwendbare Taschen und Behälter. Vermeiden Sie es, in Plastik verpackte Lebensmittel zu kaufen. Wenn Sie beispielsweise Obst und Gemüse kaufen, sollten Sie sie als Ganzes kaufen, anstatt in Plastik verpacktes vorgeschnittenes Obst und Gemüse. Verwenden Sie Einkaufstaschen aus Stoff.

Minimieren Sie die Verwendung von Chemikalien so weit wie möglich. Pestizide, Dünger und Unkrautvernichtungsmittel schaden den Weltmeeren. Je näher Sie am Meer wohnen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Chemikalien auch dort landen. Etwa 245.000 Quadratkilometer (vergleichbar mit der Größe Großbritanniens) gelten bereits als „tote Zonen“, in denen Meereslebewesen aufgrund der chemischen Belastung des Ökosystems nicht überleben können.

Wählen Sie mineralische Sonnenschutzmittel oder Sonnencreme mit Nicht-Nano-Zinkoxid als Hauptwirkstoff. Chemische Stoffe wie Oxibenzon und Octinoxat, die häufig in Sonnencremes vorkommen, sind nicht umweltfreundlich. Gelangen diese Stoffe von Ihrem Körper ins Meer, können Sie die DNA von Korallen schädigen. Sonnencremes ohne diese schädlichen Stoffe werden als „Bio-/Öko-Sonnencreme“ oder auch als „reef-safe“ bzw. „riff-freundlich“ bezeichnet.

4. Achten Sie darauf, keine Medikamente oder nicht abbaubare Produkte wie Feuchttücher in die Toilette hinunter zu spülen. Im Grundwasser und Meereslebewesen konnten Medikamente nachgewiesen werden. 2017 wurden in einem 154 Quadratmeter großen Bereich der Themse in London 4.500 Feuchtpflegetücher gezählt – nur ein Beispiel für die Dinge, die nach dem Runterspülen in der Toilette nicht abgebaut werden!

5. Teilen Sie Ihre Tipps für eine umweltfreundliche Lebensweise mit Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern. Je mehr Menschen ihren Beitrag leisten, desto größer ist unsere Chance, Küsten- und Meereslebewesen am Leben zu halten.

Leave nothing on the beach but footprints.