Eine kurze Einführung in die EnergieTechnologien von Nikken

Magnettechnologie

Elektromagnetismus ist eine der vier Grundkräfte der Physik, die in unserer Umwelt vorherrschen (neben der Gravitation und zwei Arten von Kernkräften). Die Lehre der Energieströme im Körper und ihrer Wirkung auf unsere Gesundheit ist ein uraltes Prinzip und ein fester Bestandteil fernöstlicher Kulturen und traditioneller chinesischer Medizin, die seit Jahrtausenden die Basis für die Gesundheitsfürsorge in China und Japan bildet. Mittlerweile ist auch in den westlichen Ländern der Wert alternativer Praktiken – wie z. B. der Akupunktur – erkannt worden.

Im Laufe der Geschichte der Erde kehrte sich die Polarität des Erdmagnetfelds mehrmals um. Doch auch im Laufe der Menschheitsgeschichte hat sich das Magnetfeld der Erde nicht unerheblich verändert. In unserer modernen Welt wird durch die vom Menschen geschaffenen elektromagnetischen Felder und Strahlungsquellen unser elekromagnetisches Umfeld weiter beeinträchtigt.

Forschung auf dem Gebiet dieser Einflüsse diente als Inspiration für die Entwicklung der ersten Nikken-Magnetprodukte vor über 35 Jahren, die unseren Körper dabei unterstützen sollten, in einer Welt, in der wir zunehmend körperlichen und geistigen Stressfaktoren ausgesetzt sind, wieder in Balance zu kommen. Die Magnetprodukte von Nikken tragen dazu bei, die Bedingungen wieder herzustellen, in denen Menschen von Natur aus leben und sich entfalten können.

Die Magnettechnologien von Nikken

Zum ersten Mal kam Nikken Magnettechnologie in den Nikken KenkoInsoles® zum Einsatz, dem ersten Produkt des Unternehmens, als es 1975 gegründet wurde. Seither haben die Forschungsteams ihre Forschungsarbeit weiter vorangetrieben und herausgefunden, dass die Wirkung der Magnetfelder mit ihrer Komplexität steigt. Heute bieten wir eine Reihe von Magnetkonfigurationen, die für verschiedene Anwendungen entwickelt wurden.

Dynamische Magnettechnologie

Diese Technologie ist komplexer als ein statisches Feld. Sie kommt in unseren Massageprodukten zum Einsatz und generiert ein dreidimensionales dynamisches Magnetfeld mit größerer Tiefenwirkung.

Magnetische Spannungstechnologie

Die neuesten Produktentwicklungen unseres Magnetsortiments basieren auf einer Magnetkonfiguration, in der gleiche Pole aufeinander treffen und magnetische Spannungsfelder dazu eingesetzt werden, die dreidimensionale Komplexität unserer dynamischen Magnettechnologie in statische Form zu bringen. Besondere Magneteigenschaften verhindern die Entmagnetisierung in diesen Konfigurationen.

RAM™ Technologie (Radialachsiger Magnetismus)

Kleine Kugelmagneten sind in Sechsergruppen kreisförmig angeordnet, wobei jeder einzelne Magnet innerhalb der Gruppe so positioniert ist, dass seine Achse zwischen Plus- und Minus-Pol zu der des jeweils benachbarten Magneten um 60 Grad gedreht ist. Die Magnetfelder überlappen und es entstehen magnetische Spannungsfelder, welche für eine erhöhte Feldkomplexität sorgen.

SpyderRAM™

Ähnlich wie in dem RAM™ Modul, jedoch in einer etwas größeren Konfiguration für größere Anwendungen, ruhen eine Reihe von größeren kugelförmigen Magneten, die in ihrer Polarität gegeneinander versetzt sind, in einer flexiblen, netzartigen Matrix, die auf jede Körperbewegung reagieren kann.

DynaFlux®

Die wegweisende DynaFlux® Technologie von Nikken präsentiert die Spannungsmagnettechnologien von Nikken in noch kompakterer Form, die dünnere und kraftvollere Konfigurationen für noch genialere Produkte zulässt.

[Total: 0   Average: 0/5]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar