Warum eigentlich Gerstengras?

Gerstengras hat eine sehr hohe Nährstoffdichte. Es ist reich an Kalzium, Eisen, Vitamin B1, Vitamin C und Zink. Des Weiteren unterstützt Gerstengras Dir dabei deinen Säuren-Basen-Haushalt zu regulieren, den Cholesterinspiegel zu senken und beeinflusst deinen Blutzuckerspiegel positiv.

Cremig-süßer Smoothies mit Gerstengras

reicht für 1-2 Portionen

  • 1 Apfel; geschnitten, ohne Gehäuse
  • Mandeln; gemahlen ca. 1 Esslöffel
  • 1 reife Banane, geschält ( im Sommer nehmen wir auch eine eiskalte und manchmal auch eine gefrorene Banane)
  • 1 Teelöffel Gerstengras(saft)pulver
  • 200-250 ml Wasser, frisch gefiltert

Fülle alles in einen Mixer der ordentlich Power hat und zerkleinere es so lange bis es cremig wird.

Je mehr Banane du nimmst, desto cremiger wird dein Smoothie.

Es ist eine wahre Vitalstoffbombe.

Cheers!

Mehr Informationen zu Gerstengras findest du hier.

[Total: 0   Average: 0/5]