Fragen zur NIKKEN Fachberaterschaft

1. Wie kann ich mich eurem Team anschließen und meine eigene unabhängige Nikken-Fachberaterschaft aufbauen?
Wenn du dich in einem der Länder befindest, in denen Nikken tätig ist, kannst du problemlos jederzeit unabhängiger Fachberater werden. Dazu setzen wir uns gerne zusammen, telefonieren, skypen oder mailen. Um den Aufbau zu erklären haben wir extra eine Website angelegt, wo du dich vorab informieren kannst.

2. Kann ich Berater werden, wenn ich außerhalb Deutschlands wohne?
Ja. Du kannst beratend für die Länder tätig sein, in denen Niken den Markt geöffnet hat. Italien zum Beispiel ist nicht geöffnet. Hier können wir die Produkte hin verkaufen aber ein Interessent, der in Italien wohnt, könnte momentan nicht Fachberater werden. Er benötigt seinen Wohnsitz oder seine Firma in einem anderen Land.

3. Was ist der Aufwand, wenn ich Berater werden möchte? Was kostet es?
Das Minimum ist eine Beitrittsgebühr von derzeit € 90 ( zzgl. MWsT) und dann nach einem Jahr eine Jahresgebühr von derzeit € 70 (zzgl MWST) , für die ihr einen Online-Shop erhaltet und Zugriff auf persönlichen Support sowie weitere Vorteile rund um den Versand der Artikel, Retourenabwicklung, Rechnungsstellung (an Kunden aus dem Online Shop) uvm.  Es ist auch mit Sicherheit von Vorteil, einige Produkte zu „erleben“ und zu „leben“, die ihr normalerweise selbst kaufen würdet, bevor ihr sie an andere weitergebt. Dies ist jedoch nicht zwingend.

4. Ist Beratung ein Verkaufsjob?
Letztendlich ist es das, ja. Unser Team arbeitet gerne ganzheitlich. Wir verkaufen „natürlich“. Für uns ist es der viel sanfterer Weg. Entweder möchten unsere Kunden das Produkt haben oder nicht und dann ist es ok, wenn sie es lassen. So ist es für uns mühelos, nicht zuletzt, weil jeder diese fantastische Produkte braucht und sie von vielen geschätzt werden. Die besten Nikken-Berater sind nicht diese Art von Verkäufern, die man sich als traditionellen Verkäufer vorstellt, sondern sind einfach begeisterte, optimistische, positive Menschen, die sich für Gesundheit und Wohlbefinden interessieren, sich nach kontinuierlicher Selbstentwicklung sehnen und andere unterstützen möchten. Für uns ist es eine Herzensangelegenheit.

5.Muss ich meine Fachberaterschaft verlängern?
Ja. Immer nach einem Jahr. Die Kosten belaufen sich momentan auf ca. € 70 netto.

6. Habe ich eine Lagerhaltung von Produkten zu Hause?
Das kommt darauf an, was man möchte und wie man sein persönliches Geschäft betreibt.
Durch die Möglichkeit im Online Shop einkaufen zu können, benötigt man keinerlei Lagerhaltung von Produkten. Nikken versendet die Produkte sehr schnell aus ihrem Lager. Es bietet sich an, Produkte zum Zeigen zu haben. Wir nutzen aus Überzeugung sehr viel der Produkte. Für uns sind es „sowieso-Produkute“ und haben sie deswegen schon überall im Hause und bei uns ( z.B. Einlegesohlen).

8. Kann jeder Nikken Fachberater werden?
Ja. Jeder ist willkommen.

9. Was muss ich tun, wenn ich meine Fachberaterschaft erworben habe.
Alles kann, nichts muss.
Nikken bietet bei Bedarf viele Schulungen, Veranstaltungen und Vorträge an.
Auch du als Fachberater kannst Vorträge, Demo-Tage oder anderes organisieren und veranstalten.
Du bekommst von uns als Team und von Nikken sehr viel Unterstützung, wenn du dieses brauchst und du kannst jederzeit mit deinem neuen Geschäft starten.

8. Wie kann ich meine Lieblingsprodukte kostenlos bekommen?
Angenommen du nutzt den Wasserfilter für den Waterfall. Für diesen benötigst du alle 3 Monate jeweils eine neue Filterkartusche. Diese kosten momentan im Autoship für € 23,40.
Bist du in einem höheren Rang, bekommst du wesentlich mehr durch deine Provision. Wir gehen jetzt aber mal von der niedrigsten Stufe aus. So, als hättest du gerade begonnen: Beim Verkauf des selben Produktes, an einen Kunden verdienst du zunächst (ohne Provision ) € 6,77. Verkaufst du also 4 Stück in 3 Monaten ( Gewinn € 27,08) dann hast du Deine Bestellung kostenlos plus einen Gewinn.
Baust du dir nun eine Downline auf und weitere Bestandskunden, angenommen die „nur“ Wasserfilter kaufen, kannst du in kürzester Zeit ein schönes Nebeneinkommen sichern.

9. Wann verdiene ich Geld?
In dem Moment wo du Produkte verkaufst, verdienst du die Spanne zwischen EK und VK. Um in den Vorteil der Provisionen zu kommen, muss man in den nächsten Rang aufsteigen.
Es gibt verschiedenen Ränge und je höher der Rang desto mehr Prozent verdient man an seinem Verkauf und an dem von seiner Downline. Andere Ränge erreichst, in aller Kürze geschrieben, indem man in bestimmten Zeitfenstern Umsätze generiert und auch, wenn man seine Downline auf- und ausbaut.
Wir haben momentan den Goldrang und bekommen monatlich eine detaillierte, nachzuvollziehende Abrechnung von Nikken. Online können wir jederzeit unsere Umsatz einsehen sowie auch nachvollziehen, wie unser Online Shop läuft. Da die ausführliche Beschreibung die FAQs sprengt , schaue dazu bitte auf unsere extra Seite bzw. melde dich bei uns, damit wir die alles ausführlich erklären.

10. Kann ich auch außerhalb von meinem Land beratend tätig werden?
Ja. Du kannst, durch die online Möglichkeit, die Produkte fast überall hinsenden lassen.
Wenn sich Menschen aus anderen Ländern interessieren ebenfalls Beratend tätig zu werden, kannst du sie in deine Downline einschreiben, unabhängig aus welchem Land sie kommen. Außer mit der Ausnahme, dass sie in dem Land wohnhaft sein sollten, indem Nikken einen Markt eröffnet hat.

11. Hat Nikken Incentiv-Reisen?
Ja. 🙂 Die letzten Jahre gab es immer verschiedene Competitions. Wir waren letztes Jahr mit ca. 100 weiteren unabhängigen Fachberatern 9 Tage auf einer fantastischen Reise in Japan. Meinen ausführlichen Bericht findet ihr in unserem Blogbeitrag. Nächstes Jahr gibt es die Chance nach New York zu fliegen.