Gerstengras – das perfekte Nahrungsmittel?

Gerstengras, ob als Bio Pulver, Kapsel, Saft oder Saftpulver ist im Grunde das  perfekteste Nahrungsmittel der Natur.

Ein grünes, frisches Geschenk, dass uns täglich mit einer hohen Dichte an Vitalstoffen versorgen kann.

Kein anderes Lebensmittel bietet uns so viele Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien

Was ist dieses Bio Gerstengras Pulver? 

Das Bio Gerstengras ist ein Süssgras.

Nach der Pflanzung, wächst in kürzester Zeit das junge, grüne Gras. Ein Blumenstrauss voller Energie.

Im Vergleich zu anderen, beliebten Vitaminquellen, schenkt uns das Bio Gerstengras Pulver so viel mehr:

Hier mal ein kurzer Einblick in die Kraftquelle:

11 mal so viel Calcium wie Kuhmilch

5 mal so viel Eisen wie Spinat und Brokkoli

4 mal so viel Vitamin B1 wie Vollkorn (Weizen)

7 mal so viel Vitamin C wie Orangen und

genau so viel Zink wie die reichsten Zinkquellen aus tierischen Quellen.

Na wie klingt das? Nach Power, ganz genau. 

Weitere Wirkungen und Vorteile von dem frischen Gerstengras:

Junges Gerstengras hat noch weitere viele Vorteile:

– es kann deine Energie, Ausdauer und Vitalität steigern

– Bio Gerstengras kann dich dabei unterstützen, das du dich wach fühlst und du dich gut konzentrieren kannst.

– da das grüne Supergras reichlich Chlorophyll enthält ( pure Sonnenenergie) kann es dich zusätzlich dabei unterstützen, dass deine Stimmung positiv ist.

– durch die Ballaststoffe kann es dazu beitragen, dass du eher satt bist

– da das Superfood basisch wirkt , kann es dazu beitragen, dass sich der Körper – bzw. Mundgeruch verbessert.

– die basische Eigenschaft kann dich auch dabei unterstützen, dass du folgende Herausforderungen besser, schneller bzw. leichter überwindest:

Schnellere Erholung von Verletzungen und Infektionen.

Verbesserung der nasalen Allergien und Asthma

Verbesserung von Haaren, Haut und Nägeln

basische Lebensmittel können einem Übersäuern entgegenwirken und einen Ausgleich im Säure-Basen-Haushalt erwirken.

Ein Anstreben eines Ausgleiches des Säure -Basen Haushaltes ist gut, da weder alle Bereiche im Körper basisch noch sauer sein sollten. Unser Blut sollte immer basisch sein, im Dickdarm und Magen ist es jedoch gewünscht, dass der ph-Wert leicht sauer ist.

Eine basische Ernährung kann dieses regulieren.

Eine Übersäuerung kann zu vielen verschiedenen Symptomen führen. Wie z.B.: Sodbrennen, Blähungen, Müdigkeit, schlechte Haut, Magen-Dar-Beschwerden, Übergewicht, Unwohlsein im Kopf, ständig lauende Nase, Herausforderungen beim Abtransport der Schlacken: dieses kann Cellulite, etc zur Folge haben.

– bei einer basischen Ernährung kann es unterstützend bei Magenproblem helfen.

– Die Verdauung profitiert davon,

– genauso wie die Verbesserung der Mundflora ( Zahnfleisch)

die Liste ist lang, der positiven Eigenschaften einer basischen Ernährung sowie die Zufuhr von Bio Gerstengrassaftpulver.

Warum zählt Gerstengras zu den besonders wertvollen Lebensmitteln?

Das grüne, pflanzlichen Lebensmittel liefert uns, wie schon geschrieben, wertvolle Bestandteile für eine ausgewogenen nährstoffreichen Ernährung.

Da dieses Lebensmittel eine besonders hohen Anteil an lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen besitzt, gehört das Bio Gerstengras zu den ganz besonders wertvollen Nahrungsmitteln.

Neben all den anderen großartigen Vitalstoffen sind zusätzlich auch noch eine große Mengen Chlorophyll, wertvolle Enzyme und Bioflavonoide enthalten.

Wie wird Gerstengraspulver gewonnen?

Das Gerstengras wird ganz jung geerntet. Es ist dann c. 10-15 cm hoch. Anschliessend wird es, je nachdem was man herstellt, ob Gerstengras Pulver, Gerstengrassaftpulver oder einen Drink aus frisch gepressten Gräsern, schonend getrocknet und danach ggf. zu feinstem Pulver gemahlen. Es hat eine hohe Bioverfügbarkeit und versorgt dich mit lebendiger Nahrung. 

Wo kommt das Bio-Gerstengras-Saft-Pulver her?

Das Bio-Gerstengras wird in Unterschiedlichen Regionen hergestellt. Das Gerstengras-Saft-Pulver (Greenzymes) von Nikken wurde anfangs nach direkt in Japan angepflanzt und mit Pi Wasser gegossen um eine herausragende Qualität zu gewinnen. Inzwischen wurde der Standort nach Amerika verlegt, wo es sehr strengen Kontrollen unterliegt und der Bio-Anbau direkt vom Unternehmen geprüft werden kann. Die Bio-Qualität ist dem Hersteller extrem wichtig. 

Wie wird das Bio-Gerstengras-Pulver eingenommen?

Entweder man bekommt zum Beispiel an einem Saftstand direkt frisch gepressten Gerstengrassaft oder man rührt das Pulver in gefiltertes Pi Wasser, man streut es über einen Salat, über einen Smoothie, etc.

Der Phantasie sind im Grunde keine Grenzen gesetzt – nur erhitzt sollte es nicht werden, damit es seine Power nicht verliert.

Gerstengras-Saft-Pulver gibt unserem Körper die Möglichkeiten einer gesunden Ernährung nachkommen zu können und es versorgt den  Organismus mit Chlorophyll. Ganz bestimmt wird dir der frische Geschmack wohlbekommen.

Ein kurzer Überblick über die Inhaltsstoffe des Gerstengras-Pulvers: 

Die Pflanze enthält unter anderem folgende wertvollen Inhaltstoffe:

  • Kalzium,
  • B-Vitamine 
  • Eisen
  • Vitamin A, C, E, K,
  • Kalium,
  • Folsäure und Panthotensäure
  • Mineralstoffe Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Schwefel, Kupfer und Chlor
  • Selen,
  • Molybdän,
  • Chrom,
  • Silizium
  • Mangan
  • Chlorophyll (pure Energie für unsere Zellen)
  • Enzymen
  • hochwertige Aminosäuren
  • Serotonin und Tryptophan

Das Gerstengras-Produkt ist sehr wertvoll und kann für den menschlichen Körper ein Gewinn sein.

Die grüne Pflanze ist unser nährstoffreiches Superfood.

Genuss pur!

Du möchtest mehr über Gerstengras erfahren?

Dann geht es hier weiter: 

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]