Was sind Magnetpflaster

Ein Magnetpflaster ist ein Pflaster oder Tape, dass mit Dauermagneten versehen ist. Die Dauermagneten erzeugen ein permanentes Magnetfeld. In den Magnetpflastern von Nikken werden Dauermagneten genutzt, die ein einzigartiges, dreidimensionales Magnetfeld für mehr Arbeit in der Tiefe ( und nicht nur oberflächlich) erzeugen.

Wie „Akupunktur ohne Nadeln“

Für welche Bereiche nutze ich Magnetpatches?

Magnetpflaster sind zur Unterstützung von unterschiedlichen Herausforderungen sehr beliebt.
Laut der „Deutsche-Apotheker-Zeitung“ leiden schätzungsweise rund 85% aller Menschen irgendwann einmal in ihrem Leben unter Beschwerden im Rücken und einer neueren amerikanischen Studie zufolge haben drei Viertel der betroffenen Menschen, die einen Arzt wegen dieses Unwohlseins aufsuchen, ihre Beschwerden bereits länger als ein Jahr.

Oftmals sind die Angebote zur Linderung unbefriedigend, sodass sich immer mehr Menschen mit alternativen Lösungen auseinander setzen.

Gerade im Bereich des Rückens können die Beweggründe vielfältig sein.

Allen voran empfiehlt sich immer unterstützend viel Wasser zu trinken.

Wasser? Ja, ganz genau. Vielleicht hast du als erste Lösung etwas anderes erwartet, jedoch ist Wasser als Begleitschritt extrem wichtig.

Wieso ist Wasser so wichtig ( mehr dazu siehe Blogbeitrag „Unser Rücken“) ?

Wasser ist nicht nur für den Rücken wichtig, sondern für unseren gesamten Körper.

Unser Wasserhaushalt hängt u.a. direkt mit unseren Bandscheiben zusammen.

Eine Dehydrierung oder ein andauernder Wassermangel kann direkten Einfluss auf unseren Rücken haben. Auch Muskeln können verhärten, wenn sie nicht mit ausreichend Wasser versorgt werden.

Eine Verhärtung am Rücken äußert sich meistens immer sehr unangenehm. Deswegen ist es zu empfehlen, egal bei welchen Herausforderungen,  zu schauen wieviel reines Wasser unser Körper täglich bekommt.
Zusätzlich zum Wasser kann man seinen Körper mit der Energy der Magneten auch punktuell unterstützen.

Magnete haben vielfältige Anwendungsbereiche:

bei Herausforderungen an Gelenken, Kopf, Bronchien, Bauch, Rücken, Hals, Ohren, allgemeine ntspannung, etc. …
Überall dort wo du dir mehr Balance und Wohlsein wünscht, können die Magnetpflaster zum Einsatz kommen. Sehr praktisch vor allem, wenn du sie an einem bestimmten Punkt haben möchtest und ein großer Magnettaler zu unkomfortable ist. Wie zum Beispiel, dass Gesicht, Hals, Hände und kleinere Körperbereiche.

Magnete mit einzigartiger Technologie

Magnetpflaster gibt es viele. In Amerika und Asien sind sie schon seit langer Zeit nicht mehr Wegzudenken. Ein großer Pluspunkt der Magnetpflaster von Nikken ist die einzigartige Magnet-Technologie. Die Dynaflux Technologie ist in der Lage ein dreidimensionales Magnetfeld zu erzeugen und dich somit in der Tiefe zu unterstützen.

Warum Magnetpflaster von Nikken?

  • Punktuelle Versorgung direkt am Ursprung
  • Gute Hautverträglichkeit
  • unauffällig und klein
  • leichte Handhabung
  • hautfarbend
  • Wasserfest
  • praktische Aufbewahrungsbox für Magneten und Pflaster
  • gut transportable und leicht
  • einzigartige Dynaflux Technologie
  • je 750 Gauß
  • seit 45 Jahren führend in der Forschung rund um Magnettechnologien
  • Der Nikken Kenko PowerMini ( Magnetpflaster) ist in einer Packung mit 12 Magneten mit 24 selbstklebenden Pflastern. Die Hülle ist sehr praktisch für den Transport und sie gehen nicht verloren. Die Magneteinheiten können ohne Funktionsverlust beliebig oft wieder verwendet werden.

Mein Tip: Wenn die Pflaster zu klein oder aufgebraucht sind, nutzen wir Tapeband um sie festzukleben.

Wodurch wird unsere körperliche Balance durcheinander gebracht?

Stress, körperlich und geistig, sowie unsere Ernährung sind die Hauptgründe.

Probleme beim Schlaf, Haut, Immunsystem, Magen und Darm, Herz-Kreislauf, Kopf, Energielosigkeit, Müdigkeit, Stimmung, und so weiter haben meist alle denselben Ursprung: (andauernder) Stress und keine ausgewogene Ernährung.

Wie können wir unseren Körper und Geist unterstützen?

Um den Körper wieder Energien zu geben, um zur Ruhe zu kommen und um sich selbst wieder auszubalancieren, können wir ihn mit der Energie der Magneten versorgen.

Je nach Produkt geben wir ihm so:

  • eine gute Umgebung um wieder tief schlafen zu können, denn nur im Tiefschlaf kann der Körper und Geist regenerieren und zur Ruhe kommen. Eine gute Nacht, lässt dich wach und mit Energie in den nächsten Tag starten.
  • ausreichend, reines und energetisches Wasser, um jede Zelle ausreichend mit guter Flüssigkeit zu versorgen. Wasser hebt die Laune.
  • Energien um am Tage genügend Balance und Power zu haben.
  • eine vollwertige, in sich stimmige Versorgung durch Nahrungsergänzung.
  • punktuelle Unterstützung: Magnetpflaster können gezielt an einer Stelle, wie zum Beispiel kleinen Gelenken, Hals, etc. arbeiten. Sie sind wie kleine Energiezentren, die dir an einzelnen Stellen Balance geben.
  • auch magnetische Massagen sind wohltuend für den Körper und Geist

Magnete können dich im Wohlsein unterstützen

Magnetpflaster haben keine Zauberwirkung. Magnete unterstützen deinen Körper wieder in Balance zu kommen. Die magnetischen Pflaster können unseren Körper unterstützen zügig mehr Energie zur Verfügung zu haben.
Wir werden nicht stärker. Die Magnete haben eine balancierende Ergebnis auf den Körper, so dass jede einzelne Zelle optimal funktionieren kann.

Wo nutze ich das Magnetpflaster?

Der Einsatzbereich für Magnetpflaster ist vielfältig. 
Klebe das Magnetpflaster auf die entsprechende Stelle und es wird dich von selbst unterstützen.

Wem das Magntepflaster zu klein ist für den haben wir eine andere Alternative: Der PowerMini hat noch einen großen Bruder: den PowerChip, dass ist unser größerer Magnettaler. 

 

Da wir keine Ärzte sind dürfen wir keine medizinische Aussagen  oder Heilaussagen machen. Es ist uns nicht gestattet zu sagen, dass man mit Magnetpflastern Schmerzen oder Krankheiten behandeln könnte. Bitte sprechen Sie darüber mit ihrem Mediziner.

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  5/5]