Säurebildner in der Ernährung

Zucker und Weißmehlprodukte: Essigsäure

Cola-Getränke:                                Phosphorsäure

Fleisch:                                              Harnsäure

Käse und Gepökeltes:                     Salpetersäure

Schweinefleisch:                              Schwefelsäure

Nikotin:                                             Nikotinsäure

Aspirin:                                             Acetylsalizylsäure

Körperliche Anstrengung:             Milchsäure

Wein:                                                 Wein- und Schwefelsäure

Kaffee und Schwarzer Tee:            Gerb- und Chlorogensäure

Kohlensaure Wasser:                       Kohlensäure

Stress, Ängste, Sorgen, Ärger

und Müdigkeit:                                 Salzsäure

Säurebildner im Alltag:

  • Stress
  • zu wenig Schlaf
  • zu wenig Entspannung
  • Überlastung
  • Überforderung
  • Sorgen
  • mangelnde Bewegung in frischer Luft

Die moderne Ernährung:

  • Verarbeitete Nahrung / Fertiggerichte
  • Obst wird geerntet, bevor es natürlich gereift ist und wird dann gelagert und transportiert
  • Künstliche Inhaltsstoffe, die für unseren Körper nicht geeignet sind
  • Genetisch modifizierter Fruchtanbau

Lösungsvorschlag: 

Ein ganzheitliche Ernährungsansatz für dein Leben

Gute Ernährung ist von natürlichen Ergänzungen abhängig. Versorgen deinen Körper mit Nährstoffen, für dessen Einnahme dein Körper von Natur aus geschaffen ist.

Nehme das Beste, was die Natur zu bieten hat – um dein Wohlbefinden zu fördern.

Vollwertige Nahrungs-Philosophie bietet dir zum Beispiel Gerstengras

  • vollwertige Nahrung, nicht nur ein Vitamin
  • Eine natürliche Rezeptur
  • Hilft bei der Wiederherstellung der natürlichen Balance (z.B. Balance im Säure-/Base-Gleichgewicht: basische Ernährung)

Was ist Gerstengras-Saft-Pulver?

  • Vollwertige Nahrung, nicht nur ein Vitamin
  • Ein einzigartiges, pflanzliches Nahrungsmittel
  • Hergestellt aus kalt gepressten, jungen grünen Gerstensprossen
  • Eine der reichhaltigsten Nahrungsquellen, enthält eine natürliche Mischung aus Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren, Enzymen und Antioxidantien
  • Hilft bei der Wiederherstellung der natürlichen Balance

Wie wird es gewonnen?

  • Es wird nur junges Gerstengras geerntet, zum Zeitpunkt der höchsten Nährstoffdichte.
  • Vitalsaft wird gewonnen und der Brei wird entsorgt.
  • Trocknung bei niedriger Temperatur (Kalt-Verarbeitung) zwecks Erhaltung der Enzyme.

Gerstengrassaft

Das beste “grüne Fast-Food” der Natur

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]