Heutzutage ist es nichts besonderes mehr eine Fernuni zu besuchen oder Sprachkurse online zu absolvieren. Unser Einkauf im Supermarkt, alles rund ums shoppen, ja selbst Lotto spielen und vieles mehr, ist fast alles von zu Hause aus möglich und so auch das Geld verdienen.

Nikken bietet uns die Möglichkeit ortsunabhängig zu leben und zu arbeiten.
Das gibt uns die Chance, die Zeit zunehmen für das was uns gerade wichtig ist.
Es gibt unendlich viele Situation, wo man es nicht missen möchte, zu Hause sein zu können:
Sei es wegen des kranken Kindes, Geburtstage, „nur“ Unwohlsein; selbst zu entscheiden, wann man aufsteht und schlafen möchte, keine abgezählten Urlaubstage, keine Überstunden.

Wir arbeiten so wie es kommt. Bei uns persönlich ist unser Arbeitstag dennoch sehr strukturiert, weil wir es gerne so mögen. Wir arbeiten auch mal am Wochenende, wenn es sich ergibt und ich habe nachmittags Zeit für unsere Kinder, um Ausflüge zu unternehmen und auch einfach mal so um einen Kuchen zu backen. Manchmal arbeiten wir richtig viel und manchmal auch nicht.

Fühle ich mich unwohl, bedarf es keiner Krankschreibung. Ich erhole mich, bis mein Körper mir wieder grünes Licht gibt, dass es weiter gehen kann. Auch, wenn die Kinder Ferien oder einfach schulfrei haben: Wir sind zusammen, wir können unserer Arbeit nachgehen und sind da, wenn uns jemand braucht.

Wir haben Zeit für gemeinsame Mahlzeiten. Wenn die Kinder zum Hobby gebracht werden müssen, können wir selbst entscheiden zuzugucken oder mit Kunden per Email oder Telefon im Kontakt zu sein. Dieses Selbstmanagement ist für uns sehr entspannend und dadurch können wir wesentlich effektiver arbeiten.
Von zu Hause Geld verdienen, ist für uns ein wahrer Segen

Wir sitzen keine unproduktive Zeit in einem Büro ab. Ist mein Kopf mal leer oder zu voll, gehe ich spazieren, atme durch und erlebe die Welt. Danach kann ich klare Gedanken fassen und meiner Arbeit wieder da nachgehen, wo ich gerade sein will. Wir brauchen dazu unsere Laptops und ein Telefon. Mehr nicht. Und dafür sind wir dankbar.

Bist du eher der Typ Mensch, der unbedingt ein Büro braucht um dort zu sein und zu arbeiten? Das ist natürlich auch möglich. Da du als Nikken Fachberater selbstständig tätig bist, kannst du dein Büro im Haus oder außerhalb auch noch steuerlich geltend machen ( Stand 2019 – Auskunft geben Steuerberater).

Soziale Kontakte ergeben sich durch unseren Job von ganz alleine. Wir sprechen täglich mit vielen, interessanten Menschen. Wir besuchen Veranstaltungen und auch auf den (Nikken-)Reisen treffen wir immer wieder neue Menschen, die uns eine Zeitlang auf unserem Lebensweg begleiten.

Natürlich haben wir auch neben dem „Job“ auch ein Privatleben, so dass soziale Kontakte nicht auf der Strecke bleiben. Davon mal abgesehen, bin ich auch der Typ Mensch, der nicht viele Menschen während der Arbeit um sich herum braucht und ich geniesse die Ruhe, die ich während meines Vormittags habe.

„Job“ schreibe ich bewusst in „“. Für uns gehört unser tägliches Tun so sehr zu unserem Leben und es bringt uns vor allem sehr viel Spass andere Menschen zu unterstützen. Und deswegen fühlt es sich für uns nicht wirklich wie ein klassischer Job an.

Für uns ist nicht der Zeitaufwand in bestimmten Räumlichkeiten entscheidend sondern das Ergebnis. Wir haben uns dazu entschieden Balance zwischen Arbeit, Familie und Wohlbefinden zu haben.

Wir leben die 5 Säulen der Gesundheit. Wir tauschen keine Zeit gegen Geld.

Von zu Hause aus zu arbeiten ist für uns ein riesengroßer Luxus.
Wie sieht es bei dir aus? Arbeitst du, um zu leben oder lebst du, um zu arbeiten?

Herzlich gerne unterstützen wir auch dich dabei, dein Leben in Balance zu finden und zu gehen.

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]