Das Naturest® Schlafsystem

Die Elemente des Naturest Schlafsystems sind in ihren Funktionen aufeinander abgestimmt, um Sie mit einer innovativen, anpassungsfähigen Schlafumgebung wie mit einem Kokon zu umgeben. Es schafft die besten Voraussetzungen für die höchste Schlafqualität und gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie in Ihrem Zuhause in der freien Natur schlafen. Diese verbesserte Schlafqualität sorgt dafür, dass Ihr Körper und Geist nicht nur angemessen funktionieren, sondern optimal – mit Energie und Vitalität.
Bei der Auswahl ihres Bettes achten die meisten Menschen oft nur auf den wahrnehmbaren Komfort der Matratze. Doch für die höchste Schlafqualität – und angemessene Ruhe und Entspannung – gilt es bei der Auswahl der Schlafumgebung eine Vielzahl von Faktoren zu beachten. Dazu gehören:

.  Komfort

·   Unterstützung
·   Temperatureigenschaften
·   Feuchtigkeitsregulierung
·   Belüftung
·   Stimulation
·   Hygiene
·   Energie-Technologien

Entwicklung des Naturest® Schlafsystems

Mit der Entwicklung des Naturest® Schlafsystems ist es Nikken gelungen, jeden einzelnen dieser Faktoren für Ihre individuellen Bedürfnisse zu optimieren – selbst wenn Sie Ihr Bett mit einem Partner teilen, der deutlich unterschiedliche Anforderungen an die Schlafumgebung stellt.
Das NIKKEN-Schlafsystem besteht aus dem Naturest Pad (Magnet-Bett-Auflage) einer (Magnetdecke) Kenko Dream Decke, der Schlafmaske und einem Kissen.

Schlaf
Ein wichtiger Aspekt
unserer Gesundheit

Gesunder Schlaf mit NIKKEN

„Es ist empirisch bewiesen, dass
erholsamer Schlaf der
entscheidendste Faktor für ein
langes Leben ist – wichtiger als
Ernährung, Bewegung oder
Vererbung (die Gene).“
Dr. William Dement, Mitglied des Forschungsteams, das die
einzelnen Schlafstadien identifizierte, und Gründer des Sleep
Research Center an der Stanford University, dem weltweit
ersten Schlaflabor

Besseren Schlaf fördern

Mindestens ein Drittel von uns schläft nicht gut. Viele von uns wachen müde
auf und können diese Müdigkeit den gesamten Tag nicht abschütteln. Schlaf
ist jedoch eine unentbehrliche physiologische Funktion. Der sogenannte
„soziale Jetlag“ ist ein wichtiges Forschungskonzept, das sich mit dem
Problem auseinandersetzt, dass unsere innere Uhr oft nicht mit unserem
Tagesplan übereinstimmt.
Schlaf unterstützt alle Aspekte unserer Gesundheit. Denn im Schlaf muss
sich unser Körper von den Belastungen des Tages erholen und sich auf die
Belastungen des nächsten Tages vorbereiten. Schlechter Schlaf kann zu
einer erhöhten chronischen Stressreaktion führen und damit unsere
Immunfunktion beeinträchtigen, was Folgen für beinahe jeden Aspekt
unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens haben kann.
Es kommt nicht alleine darauf an, wie viele Stunden wir schlafen, wenn wir
morgens ausgeruht aufwachen möchten. Wichtig ist vor allem auch die
Schlafqualität. Und eine erhebliche Rolle für die Qualität unseres Schlafes
spielt unsere Schlafumgebung.